Unified Communications

Neue Perspektiven für den Erfolg von heute und morgen

Bereitgestellt von: Mitel / Aastra Deutschland GmbH

Neue Perspektiven für den Erfolg von heute und morgen

Der Grundgedanke von Unified Communications (UC) ist das Zusammenführen aller Formen von Voice, Messaging, Mailing und Conferencing zu durchgängigen Gesamtlösungen ohne Medienbrüche.

Unter UC versteht man die Symbiose aus UM (Unified Messaging)-Diensten, Computer Telephony Integration (CTI) sowie den Kommunikationsdiensten von Kommunikations-Servern. Im Rahmen der Verschmelzung zu durchgängigen ITK-Lösungen (Informations- und Kommunikationstechnik) werden alle Dienste auf einer gemeinsamen Oberfläche zusammengeführt, über offene Schnittstellen sowie Standardprotokolle miteinander verbunden und homogen administriert. Das heißt: UC integriert im Gegensatz zu UM zusätzlich die Echtzeitmedien Telefon, Web-, Video- und Audiokonferenzen sowie Instant Messaging. UC bezieht auch Präsenz-Funktionen in die Lösung ein.

Eine Konvergenz der Dienste bietet Unternehmen in der in- und externen Kommunikation Vorteile.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 23.03.07 | Mitel / Aastra Deutschland GmbH