IT-Trends 2017 Neue Mechanismen zur Kundenbindung

Autor: Dr. Andreas Bergler

Weil die Angebotspalette bei vielen Herstellern vergleichbar geworden ist, müssen neue Differenzierungsmerkmale geschaffen werden, fordert Amanda Chen von Digital Data.

Firmen zum Thema

Amanda Chen, CEO der Digital Data Communications
Amanda Chen, CEO der Digital Data Communications
(Bild: Digital Data)

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2017 entscheidend prägen?

Chen: Insbesondere im Komponenten- und Lösungsgeschäft wird das Jahr 2017 von zwei wichtigen Trends geprägt sein: Schritt halten mit Online-Anbietern bei gleichzeitig verstärktem Service für unsere Kunden. Denn dort, wo sich Geschäftsanbahnungen schon lange nicht mehr über den Preis entscheiden und Angebote vergleichbar geworden sind, müssen andere Mechanismen zur Kundenbindung greifen. Und diese sind eine gute Datenbasis für das Online-Geschäft sowie eine partnerschaftliche Beziehung zu den Kunden im Channel.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht im IT-Jahr 2017 scheitern?

Chen: Die reine „Boxen-Schieberei“ hat ausgedient.

(ID:44440518)

Über den Autor

Dr. Andreas Bergler

Dr. Andreas Bergler

CvD IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien