Steffen Müter wird DACH-Chef bei Fujitsu Services Neue Leitung bei Fujitsus Services-Zweig

Von Klaus Länger

Das Services-Geschäft in der DACH-Region bei Fujitsu steht ab sofort unter der Leitung von Steffen Müter. Der 43-jährige Manager ist seit 2015 bei Fujitsu und zeichnete bereits für die Entwicklung des Service Hub verantwortlich.

Anbieter zum Thema

Steffen Müter leitet ab sofort das Services-Geschäft von Fujitsu in der DACH-Region.
Steffen Müter leitet ab sofort das Services-Geschäft von Fujitsu in der DACH-Region.
(Bild: Vadym - stock.adobe.com/Fotostudio M42)

Im Herbst letzten Jahres hat Fujitsu seine IT-Dienstleistungssparte FTDS in die schon existierende Services Sparte integriert, die nun allein für das Geschäft mit Diensten und Consulting zuständig ist. Damit wurde das Services-Geschäft auch deutlicher vom Produkt-Business getrennt, für das Fujitsu Technology Solutions zuständig ist.

Die Position als Head of DACH bei Fujitsu European Services übernimmt ab sofort Steffen Müter, der damit gleichzeitig den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Fujitsu Services Deutschland inne hat. Er ist in dieser Rolle laut Fujitsu verantwortlich für die Unternehmensfunktionen Services Sales & Consulting, Business Application & Consulting Services sowie Service Delivery in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er berichtet direkt an Paul Patterson, der seit Anfang des Jahres CEO Europe Region bei Fujitsu ist.

Verantwortlich für den Service Hub

Müter wechselte 2015 von Arvato Systems zu Fujitsu. Bei dem IT-Unternehmen war er als Head of CFO Consulting tätig. Bei Fujitsu leitete er zuletzt den Service-Bereich als Head of Service Central & Eastern Europe und seit 2019 den Service-Delivery-Bereich. In dieser Funktion verantwortete er die Entwicklung des Service Hub, einer seit Oktober 2021 auch für den Channel zugänglichen Plattform für Managed IT-Services, die laut Fujitsu „Angebote orchestriert und dabei den flexiblen Einsatz von Multi-Cloud- und Hybrid-IT-Lösungen erlaubt. ”

Fujitsu als Cloud Native und Digital Consulting Partner

In seiner neuen Position soll Müter die Ausrichtung auf Multicloud-, Applikations- und Consulting-Services forcieren. „Hierbei liegt ein besonderer Fokus darauf, die vertrauensvollen Partnerschaften mit verschiedenen Softwarehäusern und Hyperscalern weiter deutlich auszubauen”, so das Unternehmen.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48289438)