Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

IT-Refurbishing Neue Eigenmarke von bb-net media

| Redakteur: Wilfried Platten

Das IT-Refurbishing-Unternehmen hat für seine Marke „tecXL – Technik wie neu“ die Eintragung beim Deutschen Patent- und Markenamt erhalten.

Firmen zum Thema

So verlassen Notebooks das Wiederaufbereitungszentrum von bb-net media.
So verlassen Notebooks das Wiederaufbereitungszentrum von bb-net media.
(Bild: bb-net media)

Nach Abschluss der qualitätsgesicherten Aufbereitungsprozesse der gebrauchten PCs, Notebooks und Monitore werden die Produkte von dem IT-Refurbisher in exakt definierte Güteklassen eingeteilt. Die Geräte der beiden höchsten Klassen werden ab sofort unter der neuen Marke tecXL vermarktet.

„Unser Anspruch ist es, mit den wiederaufbereiteten IT-Geräten dieser Marke in Qualität, Standardisierung, Gewährleistung und Lieferfähigkeit möglichst nahe an die Eigenschaften von Neuware heranzukommen“, so Michael Bleicher, der Geschäftsführer des Schweinfurter Unternehmens. „Für diese Rechner und Displays geben wir ein volles Jahr Gewährleistung – und zwar ohne Mehrkosten für Händler oder Kunden.“

Mit Software und Standardnummern

Alle tecXL-PCs, -Notebooks und -Tablets werden mit installiertem Original-Windows-Betriebssystem und allen notwendigen Treibern geliefert. Durch eine autorisierte Partnerschaft der bb-net media GmbH mit dem Software-Giganten Microsoft im Rahmen des „Registered Refurbisher“-Programms (früher hieß das mal „Microsoft Authorized Refurbisher“) ist dies lizenzrechtlich geregelt.

Zur Standardisierung der aus unterschiedlichen Quellen stammenden Geräte werden Mindestkonfigurationen definiert. Das heißt, hinter einer bestimmten Artikelnummer verbergen sich Produkte, die hinsichtlich Ausstattung, Konfiguration und Zustand feste Mindestansprüche erfüllen. Damit sollen die Artikellistung, das Nachbestellen und die Preisgestaltung für die Händler vereinfacht werden. Auf jeder Geräteverpackung werden der jeweilige Hersteller und das genaue Modell mit seiner exakten Konfiguration angegeben.

Schnelle Kartons

Für ein ansprechendes Erscheinungsbild verlassen alle Geräte das Schweinfurter Aufbereitungszentrum nicht in Orange-Kisten – auch wenn die Farbe stimmt – sondern in einheitlich gestalteten, transportsicheren Hochglanz-Kartons.

Bezüglich der Lieferfähigkeit sieht sich Michael Bleicher mit den tecXL-Produkten auf Augenhöhe mit Neuware: „Durch unsere Vorproduktion sind wir in der Lage, weit über 2.000 Geräte innerhalb von 24 Stunden zu liefern.“ Und für ein professionelles Marketing am Point-of-Sale stellt bb-net media seinen Händlern Plakate, Flyer und Aufsteller sowie Werbeartikel wie Kugelschreiber, Luftballons und Energy-Drinks, zur Verfügung.

|pl

(ID:42248584)