Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Mit Self-Service-Features

Neue E-Commerce-Plattform bei Westcon-Comstor

| Autor: Sarah Nollau

Das neue E-Commerce-Portal vom TK-Distributor Westcon-Comstor ist ab sofort abrufbar.
Das neue E-Commerce-Portal vom TK-Distributor Westcon-Comstor ist ab sofort abrufbar. (Bild: Pixabay / CC0)

Ab sofort ist das neue E-Commerce-2.0-Portal vom Telekommunikations-Distributor Westcon-Comstor online. Die Plattform bietet unter anderem Self-Service-Features für das Order-Management.

Der Produktkatalog mit Filterungs- und Kategorisierungsfunktionen führt die Lösungen mit Herstellerpreis, dem vom Westcon Account Management bereitgestellten individuellen Händlereinkaufspreis und den jeweiligen Discounts auf. So behalten die Reseller den Überblick über ihre Konditionen.

Individuelle Angebote

Fachhandelspartner können über das neue Portal aber auch individuelle Angebote für Produkte einholen, die Angebote auf Wunsch von den Account Managern prüfen lassen und gegebenenfalls gleich bestellen.

Sie sehen außerdem die Laufzeit ihrer gemanagten Lizenzen und aktuelle Informationen über anstehende Renewals. Im Order-Verzeichnis sehen Reseller den Status ihrer Bestellungen, auch wenn diese nicht über die E-Commerce-Plattform getätigt wurden. Sendungs- und Seriennummern der Bestellungen stehen ebenfalls zur Verfügung. Auch Retouren können über das Portal veranlasst werden.

Ab sofort online

Das Portal steht ab sofort unter www.westconcomstor.com/store zur Verfügung. Bestandskunden können sich dort mit ihrem bisherigen Namen anmelden und ihr Passwort aktualisieren. Neukunden müssen sich ein neues Konto über den Button „Neu registrieren“ anlegen.

ITK-Handel zieht in den Supermarkt

Michael Telecom mit neuem Shop-in-Shop-Konzept

ITK-Handel zieht in den Supermarkt

23.03.18 - Das Einkaufsverhalten hat sich in Zeiten des Onlinehandels sowie des wachsenden Portfolios verändert. Einige stationäre Händler bangen bereits um ihre Existenz. Mit dem Shop-in-Shop-Konzept des Distributors Michael Telecom erhält nun der IT-Handel Einzug in den Lebensmitteleinzelhandel. lesen

Starface erweitert Hardware- und Software-Angebot

UCC-Plattform Starface 6.5

Starface erweitert Hardware- und Software-Angebot

13.06.18 - Mehr UC-Features, größerer Arbeitsspeicher und eine erweiterte Anzahl an Schnittstellen – das bietet die Neuauflage der Geräte Starface Pro und Starface Compact, die mit dem aktuellen Starface 6.5 Release ausgestattet sind. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45351930 / TK & UC)