Suchen

Mit Self-Service-Features Neue E-Commerce-Plattform bei Westcon-Comstor

Autor: Sarah Nollau

Ab sofort ist das neue E-Commerce-2.0-Portal vom Telekommunikations-Distributor Westcon-Comstor online. Die Plattform bietet unter anderem Self-Service-Features für das Order-Management.

Firmen zum Thema

Das neue E-Commerce-Portal vom TK-Distributor Westcon-Comstor ist ab sofort abrufbar.
Das neue E-Commerce-Portal vom TK-Distributor Westcon-Comstor ist ab sofort abrufbar.
(Bild: Pixabay / CC0 )

Der Produktkatalog mit Filterungs- und Kategorisierungsfunktionen führt die Lösungen mit Herstellerpreis, dem vom Westcon Account Management bereitgestellten individuellen Händlereinkaufspreis und den jeweiligen Discounts auf. So behalten die Reseller den Überblick über ihre Konditionen.

Individuelle Angebote

Fachhandelspartner können über das neue Portal aber auch individuelle Angebote für Produkte einholen, die Angebote auf Wunsch von den Account Managern prüfen lassen und gegebenenfalls gleich bestellen.

Sie sehen außerdem die Laufzeit ihrer gemanagten Lizenzen und aktuelle Informationen über anstehende Renewals. Im Order-Verzeichnis sehen Reseller den Status ihrer Bestellungen, auch wenn diese nicht über die E-Commerce-Plattform getätigt wurden. Sendungs- und Seriennummern der Bestellungen stehen ebenfalls zur Verfügung. Auch Retouren können über das Portal veranlasst werden.

Ab sofort online

Das Portal steht ab sofort unter www.westconcomstor.com/store zur Verfügung. Bestandskunden können sich dort mit ihrem bisherigen Namen anmelden und ihr Passwort aktualisieren. Neukunden müssen sich ein neues Konto über den Button „Neu registrieren“ anlegen.

(ID:45351930)

Über den Autor

 Sarah Nollau

Sarah Nollau

Redakteurin