TP8-1000 und TP8-1200 mit Android Ice Cream Sandwich Neue Acht-Zoll-Tablets von I.onik

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Heidi Schuster / Heidi Schuster

Die Tablet-Familie von I.onik bekommt Zuwachs durch zwei Acht-Zoll-Geräte. Beide Modelle laufen mit dem Betriebssystem Android 4.0 und kosten unter 130 Euro.

Firmen zum Thema

Das Tablet TP8-1200 von I.onik kommt für 129 Euro in den Handel.
Das Tablet TP8-1200 von I.onik kommt für 129 Euro in den Handel.
(Bild: I.onik)

Nach den Sieben-Zoll-Tablets bringt der Hersteller Chips & More unter der Eigenmarke I.onik nun mit TP8-1000 und TP8-1200 zwei Acht-Zoll-Modelle auf den Markt.

Auf beiden Geräten ist das Betriebssystem Android 4.0.4 (Ice Cream Sandwich) aufgespielt. Sie unterstützen Flash 11.1 und verfügen über einen MicroSD-Slot, mit dem die interne Speicherkapazität von acht Gigabyte um bis zu 32 Gigabyte aufgerüstet werden kann. Hinzu kommen die Mali-400-GPU mit 350 Megahertz, ein USB-Port sowie die Unterstützung für WLAN.

TP8-1200

Das TP8-1200 hat ein Metalgehäust. Die Display-Auflösung beträgt 800 x 600 Pixel. Verbaut ist der Chipsatz Boxchip, der mit 1,2 Gigahertz taktet. Hinzu kommt ein ein Gigabyte großer Arbeitsspeicher.

Die integrierte Frontkamera hat 0,3 Megapixel, die Kamera auf der Rückseite bietet zwei Megapixel. Das Tablet bietet zudem eine HDMI-Schnittstelle.

I.onik rechnet damit, dass das TP8-1200 ab 129 Euro auf dem Markt zu haben ist.

TP8-1000

Das Gehäuse des Tablets TP8-1000 ist aus schwarzem Kunststoff. Das Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Hier kommt der Chipsatz Boxchip A13 zu Einsatz, der mit einem Gigahertz taktet. Die Mali-400-GPU taktet mit 350 Megahertz. Der Arbeitsspeicher ist beim TP8-1000 512 Megabyte groß.

Das TP8-1000 hat lediglich eine 0,3-Megapixel-Frontkamera verbaut.

Das TP8-1000 gibt es laut I.onik ab 109 Euro im Handel. □

(ID:36653750)