Veritas NetBackup™ 8.2 [Gesponsert]

NetBackup™ 8.2 – Veritas macht die bewährte Enterprise-Lösung jetzt auch für den Mittelstand attraktiv

Effizientes und vereinfachtes Datenmanagement ist mit Veritas NetBackup™ 8.2 an der Tagesordnung.
Effizientes und vereinfachtes Datenmanagement ist mit Veritas NetBackup™ 8.2 an der Tagesordnung. (Bild: TIM)

Mehr Nutzerfreundlichkeit, verbesserte Schnittstellen zu Cloud-Services, Instant Recovery und leistungsfähiges Analysetool: Mit NetBackup™ 8.2 und APTARE IT Analytics™ hebt Veritas das eigene Lösungsspektrum jetzt auf ein neues Level. Der Value-Added-Distributor TIM AG zeigt auf, was Veritas-Partner und Neukunden aus dem Mittelstand und dem Enterprise-Bereich vom Upgrade erwarten können, und unterstützt Systemhäuser dabei auf ganzer Linie.

Veritas bietet mit NetBackup™ eine der bewährtesten Enterprise-Lösungen für Datensicherung – mit der neusten Version stellt Veritas starke Funktionen und Tools für noch effizienteres und vereinfachtes Datenmanagement zur Verfügung. Durch das Update wird die performante Back-up-Lösung jetzt auch für mittelständische Unternehmen interessant und erschließt einen zusätzlichen Kundenkreis. Als langjähriger Veritas-Partner kennt die TIM AG bereits alle neuen Features des Upgrades, das für Kunden mit bestehendem Wartungsservice sogar kostenfrei erhältlich ist. TIM und Veritas unterstützen Systemhauspartner mit allen Informationen entlang des gesamten Upgradeprozesses – von Sales über die Integration bis hin zum Systemsupport.

Kleiner Aufwand selbst bei großen Datenmengen

Dass die Handhabung komplexer Systeme ganz einfach sein kann, stellt Veritas mit dem neuen Interface und den verbesserten Datenmanagement-Tools von NetBackup™ 8.2 unter Beweis. Die Benutzeroberfläche, basierend auf HTML5, ermöglicht auch kleinen Administratoren-Teams, selbst komplexe, heterogene Systemlandschaften mit wenigen Klicks zu kontrollieren – dabei sind die wichtigsten Funktionen bereits übersichtlich abgebildet. Besonders interessant: NetBackup™ 8.2 setzt auf API-basierte Anbindungen, sodass nicht mehr auf Agents zurückgegriffen werden muss. Daher können Administratoren nun autark Files oder ganze Ordner auf einem VM-Client wiederherstellen – ohne zusätzliche Applikation und Storage-unabhängig. Client-Management wird so einfacher, schneller und prozesssicherer. Dank der Möglichkeit, hyperkonvergente Infrastrukturen zu nutzen – bei denen Server, Storage, Virtualisierungs- und Managementressourcen zu einem einheitlichen System kombiniert werden –, können IT-Performance und -Effizienz verbessert werden. Veritas unterstützt den Nutanix-eigenen Hypervisor AHV.

Fokus Cloud: mehr Anbieter, mehr Sicherheit

Abgesehen von vereinfachten Nutzerstrukturen und komfortablerem Datenhandling bietet NetBackup™ 8.2 hinsichtlich Storage mehr Flexibilität als je zuvor. Denn Veritas unterstützt nicht nur die bestehenden Lösungen, sondern auch die Dienste der großen Cloud-Anbieter AWS, Microsoft Azure und Google Cloud Platform. Für Systemhäuser bedeutet die Kombination der verschiedenen Cloud-Anbieter eine noch bessere Datenverfügbarkeit sowie eine stärkere Absicherung gegen Datenverluste und Ransomware-Angriffe.

System-Reboot auf Knopfdruck

Wenn große Systeme mit komplexen Architekturen – wie sie in größeren Unternehmen zu finden sind – ausfallen, kommt jede verstrichene Ausfallsekunde schnell dem Verlust baren Geldes gleich. NetBackup™ 8.2 hat hierfür ein neues Feature in petto: Instant Recovery. Selbst komplexe Systemlandschaften lassen sich jetzt mit wenigen Klicks wiederherstellen – und das mittels Instant Access, einfach via Media-Server, ohne Zusatzapplikation. Selbst große Datenmengen können mit NetBackup™ 8.2 bis zu dreimal schneller, zuverlässig und sicher wiederhergestellt werden, sodass die SLAs eingehalten werden können.

APTARE – mit IT Analytics die Zukunft sichern

Damit es gar nicht erst zum Systemdown kommt, und potenzielle Schwachpunkte in der Infrastruktur frühzeitig erkannt werden, bietet Veritas eine spezielle Lösung zur Analyse an: APTARE IT Analytics™. Das Reportingsystem überwacht und analysiert die bestehende Systemlandschaft und visualisiert alle Daten in Form übersichtlicher Dashboards. Die Software analysiert aber nicht nur das bestehende System, sie zeigt zudem Entwicklungschancen und -potenziale auf – ein überzeugendes Tool für Systemadministratoren, die die eigene IT-Infrastruktur noch weiter optimieren wollen.

Vorsprung durch Wissen – mit der TIM AG

Systemhauspartner, die zum vollen Umfang von NetBackup™ 8.2 informiert und beraten werden möchten, finden in TIM den passenden Ansprechpartner. Dabei profitieren Systemhäuser sowohl vom Full-Service-Ansatz des Unternehmens als auch von der Wissenstiefe in Bezug auf die Veritas-Produkte und von den vielen Optionen für die verschiedene Unternehmensbedürfnisse. Über die Beratung hinaus gibt TIM das Know-how auch in anwendungsnahen Schulungen weiter – unkompliziert und effizient. So können TIM Partner sicher sein, maßgeschneiderte Lösungen für jeden Anwendungsfall anbieten zu können.

Natalie Dammel, Produktmanager
Natalie Dammel, Produktmanager (Bild: TIM)

Natalie Dammel, Produktmanager

„Mehr Übersicht, mehr Sicherheit – die neuen Features von Veritas NetBackup™ 8.2 gestalten das Management von großen Datenmengen zuverlässig und so einfach wie nie. Auch vor dem Hintergrund rechtlicher Voraussetzungen und neuer, komplexer Firmenstrukturen steht Veritas für das, was für Anwender heute am wichtigsten ist: Zukunftssicherheit.“

Alfred Beblik, Senior Consultant Projekt Development
Alfred Beblik, Senior Consultant Projekt Development (Bild: TIM)

Alfred Beblik – Senior Consultant Projekt Development

„Wir unterstützen Systemhäuser dabei, Anwendungsgebiete und Einsatzszenarien von NetBackup™ 8.2 für ihre Kunden zu evaluieren und erfolgreich zu implementieren – schnell und unkompliziert.“

Haben Sie Interesse oder Fragen? Wir helfen gerne weiter, sprechen Sie uns einfach an! www.tim-vad.com

Weitere Informationen zu den Veritas Technologien und den Services von TIM finden Sie hier.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46016328 / Managed Services)