Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Software-Defined WAN für die ZyWALL VPN50, VPN100 und VPN300

Nebula SD-WAN für Zyxel VPN-Firewalls

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Käufer der ZyWALL-Systeme VPN50, VPN100 und VPN300 können das SD-WAN ein Jahr lang ohne weitere Kosten nutzen.
Käufer der ZyWALL-Systeme VPN50, VPN100 und VPN300 können das SD-WAN ein Jahr lang ohne weitere Kosten nutzen. (Bild: Zyxel)

Zyxel stattet seine VPN-Firewalls mit SD-WAN-Funktionen aus. Die per Cloud orchestrierte Lösung soll für stabile sowie sichere Verbindungen sorgen, das Nutzererlebnis spürbar verbessern und Ausfälle reduzieren. Auch zum Nutzerverhalten können Schlüsse gezogen werden.

Mit dem jetzt vorgestellten Angebot Nebula SD-WAN liefert Zyxel unter anderem Dienste für WAN-Optimierung und dynamische Pfadauswahl. Vom Internet abhängige Unternehmen sollen so die Performance ihrer Verbindungen optimieren und Ausfallzeiten vermeiden.

Zudem beinhaltet die Lösung verschiedene Sicherheitsfunktionen: Per App Patrol können Organisationen die Nutzung unerwünschter Anwendungen unterbinden. Inhalte lassen sich überdies abhängig von Ursprung (Geo Enforcer) oder Inhalt (Content Filtering) einschränken. Eine Traffic-Analyse biete schließlich einen umfassenden Überblick zum Nutzerverhalten.

Die SD-WAN-Funktionen sind für die ZyWALL-Systeme VPN50/100/300 verfügbar, die Lizenzkosten für die ersten zwölf Monate bereits im Kaufpreis von 469 Euro, 565 Euro respektive 1.049 Euro inbegriffen. Danach werden für Nebula SD-WAN geräteabhängig zwischen 199 Euro und 299 Euro pro Jahr fällig. Alternativ lassen sich die Geräte auch im „Standalone Gateway“-Modus betreiben.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45590548 / Security)