Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Good-Morning-Editorial vom 9.08.2017 Namen sind Schall…

| Autor: Wilfried Platten

Diskutieren Sie mit! Hier finden Sie noch einmal unser Good-Morning-Editorial zum Nachlesen.

Am Gipfel muss es nicht unbedingt einsam sein.
Am Gipfel muss es nicht unbedingt einsam sein.
(Bild: Visions-AD - stock.adobe.com)

manchmal ist es schon amüsant, wie die positionsdefinierenden Bezeichnungen für die Firmenselbsteinschätzung ins Kraut schießen. Und natürlich sind alle irgendwo Marktführer, selbst wenn die Nische sich in der Größenordnung „führender IT-Ausstatter im nordwestlichen Südbaden“ abspielt. Noch besser ist die oft und gern benutzte Formulierung „ein Marktführer…“. Wieviele gibt´s denn insgesamt so davon, etwa für Anbieter von ERP-Lösungen für Bäcker im südöstlichen Nordfriesland?

Da bekomme ich beispielsweise gestern elektronische Post von einem Unternehmen, das sich mit dem Titel „the world’s leading cloud application performance, consumer experience and security platform“ schmückt. Also schlampig übersetzt: weltweit führende Plattform für Cloud-Anwendungsleistung, Kundenerfahrung und Sicherheit. Aha! Ich würde fast wetten, dass es parallel dazu eine weltweit führende Plattform für Cloud-Sicherheit, Anwendungsleistung und Kundenerfahrung gibt. Wenn Ihnen die gerade spontan einfällt, lassen Sie es mich bitte wissen. Denn die wollte ich immer schon mal kennenlernen.

(ID:44806703)

Über den Autor

 Wilfried Platten

Wilfried Platten

Chefredakteur, IT-BUSINESS