Warum AppSense die Citrix Ready-Lösung des Jahres 2010 ist!

Nahtlose Benutzerumgebung für Desktops, Benutzer und Geräte

Bereitgestellt von: Ivanti / Appsense GmbH

Nahtlose Benutzerumgebung für Desktops, Benutzer und Geräte

AppSense ist der stolze Gewinner des Citrix Ready Solution Awards 2010.

Dieser Preis wurde aufgrund von verschieden Faktoren verliehen: Einfluss auf die Geschäftstätigkeit von Citrix, Kundenzufriedenheit sowie die Zusammenarbeit mit dem Channel und dem Außendienst. In dieser Session werden wir Ihnen zeigen, wie Sie davon profitieren können.

Die User Virtualization-Technologie von AppSense ist eine auf das jeweilige Unternehmen skalierbare und plattformübergreifende Lösung, um die Benutzererfahrung auf virtuellen und physischen Desktops zu verwalten. Ob Ihre Kunden Citrix XenDesktop, Citrix XenApp, Microsoft App-V oder physische PCs benutzen, die AppSense Technologie verwaltet den Benutzeraspekt des Desktops und ermöglicht die maximale Benutzeradaption und – zufriedenheit. Die AppSense Technologie wird außerdem in Verbindung mit third party Intergratoren wie Fujitsu Siemens, IBM, CSC, HP und Dell angewendet. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Whitepaper.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 30.07.07 | Ivanti / Appsense GmbH