Marktübersicht: Notebooks, Smartphones, Navigations-Lösungen

Mobility Channel-Kompendium 2009

Bereitgestellt von: IT-BUSINESS

Mobility Channel-Kompendium 2009

Finden Sie hier Trends rund um Mobile Communication, Mobile Working und die neuesten Produkte aus den Segmenten Notebook, Netbook und Smartphones sowie Navigation.

Vor fünf Jahren, im Oktober 2004, konnten wir Ihnen das erste Kompendium rund um mobile Rechner präsentieren. Damals unter dem  fokussierenden Namen „Notebook- und Tablet-PC-Kompendium“. Seither hat sich die mobile Welt extrem gewandelt: Notebooks verkaufen sich wesentlich besser als Desktop-Rechner und sorgen damit für die Wachstumsraten im PC-Markt. Tablet-PCs haben es sich in verschiedenen Nischen bequem gemacht, spielen aber keine entscheidende Rolle im Markt. Gleichzeitig ist die Leistung der  Notebooks immer weiter verbessert worden, und auch die Akkulaufzeit, die eigentlich einen wesentlichen Anteil an der Mobilität hat, ist tendenziell länger – zumindest in einigen Klassen.
 
Die Landschaft der mobilen Rechner ist auf jeden Fall deutlich facettenreicher geworden, und mit den Netbooks hat sich eine neue Klasse an den Geräten aufgemacht, den Markt zu revolutionieren. Und dabei sollen die Mini-Notebooks gar nicht als  Ersatz für das Notebook herhalten, sondern vielmehr als Zweit- und Drittgerät dem neuen Lebensstil  gerecht werden, der die Menschen ständig nach einer Verbindung zu  E-Mail- und Messaging-Systemen  suchen lässt.
 
Damit wurde eine neue Geräteklasse geschaffen, mit der die Lücke zwischen den Notebooks und den Smartphones geschlossen wurde. Doch Mobilität bedeutet heute noch wesentlich mehr: Dazu gehören Geräte, wie Handys, Smartphones, Net- und Notebooks. Darüber hinaus aber auch immer mehr die Tarife für  mobile Telefonie und den Internetzugang unterwegs. Eine Funktion, die sich nicht nur viele Kunden wünschen, sondern die auch zusätzliches Geschäft für den Handel bedeutet.
 
Vor diesem Hintergrund finden Sie in diesem Kompendium mehr als lediglich die Vorstellung neuer Notebooks – die natürlich nicht fehlen darf. Vielmehr geht es meinen Kollegen und mir darum, Ihnen einen Überblick über Lösungen für den mobilen Alltag zu geben. Es sollen Anregungen sein, wie sich zum Verkauf der Geräte zusätzliche Marge generieren lässt – und der Kunde rundum zufrieden Ihr Geschäft verlässt und auch wiederkommt.
 
Ergänzend finden Sie Hinweise, welche Angebote die Distributoren für die Vermarktung mobiler Lösungen anbieten und wie sich diese am  besten im Alltag nutzen lassen. Hier eröffnen sich sehr interessante Perspektiven, die das tägliche Geschäft erleichtern und vielleicht auch neue Ideen bringen.
 
Viel Spaß beim Schmökern im Kompendium wünscht Ihnen
 
 
Christian Träger
Redaktionsleiter IT-BUSINESS

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 13.07.09 | IT-BUSINESS