Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Gesponsert

Mobilität im Arbeitsalltag – WatchGuard Passport Mobilität und Sicherheit als Fundament moderner Beschäftigungskonzepte

Homeoffice wird in Zeiten von Corona zum Standard. Mehr denn je stellt sich für Unternehmen daher die Frage der Endgerätesicherheit. Mit „WatchGuard Passport“ lassen sich Mobilität und der Schutz der Unternehmensressourcen bestmöglich in Einklang bringen.

Mobiles und gleichzeitig sicheres Arbeiten ist das Gebot der Stunde.
Mobiles und gleichzeitig sicheres Arbeiten ist das Gebot der Stunde.
(Bild: WatchGuard)

Im Zuge von Quarantänebestimmungen, geschlossenen Kindertagesstätten und Schulen sowie Kontaktsperren blieb vielen Unternehmen auf der ganzen Welt seit März 2020 gar keine andere Möglichkeit, als ihre Mitarbeiter – sofern Aufgabe und technische Ausstattung dies zuließen – ins Homeoffice zu schicken. Nur so konnte der Geschäftsbetrieb in einigen Firmen überhaupt am Laufen gehalten werden. Dabei war der Trend zum mobilen Arbeiten „unter normalen Umständen“ bereits vor dem Ausbrechen der Pandemie zu erkennen.

Trügerisches Sicherheitsempfinden

Der Schutz der Endgeräte erfordert hierbei hohe Aufmerksamkeit. In einer schon vor Corona durchgeführten Umfrage von CITE Research unter US-amerikanischen IT-Administratoren und Managern gaben 90 Prozent der Befragten an, bereits Endpoint-Security-Lösungen im Einsatz zu haben. 85 Prozent waren sich sicher, die Aktivitäten von Mitarbeitern außerhalb des Netzwerks überwachen zu können. Trotzdem bestätigten fast zwei Drittel der Teilnehmer, dass ein mobiler Mitarbeiter ihres Unternehmens schon einmal Opfer eines Cyberangriffs geworden ist – kein Wunder vor dem Hintergrund der Bedrohungslage: Die Anzahl der Malware-Angriffe steigt stetig. Nach Schätzungen der Online Trust Alliance liegt der durch Cyberattacken verursachte Gesamtschaden mittlerweile bei 45 Milliarden Dollar weltweit. Das sind ernüchternde Zahlen für IT-Administratoren, die bisher überwiegend überzeugt von ihren Schutzmaßnahmen sind und mittlerweile immer mehr Mitarbeiter absichern müssen, die jenseits des klassischen Netzwerks aktiv werden.

Wirksamer Schutz, einfach umgesetzt

Unter dem Namen „Passport“ hat WatchGuard ein Rundum-sorglos-Paket geschnürt, mit dem Unternehmen sowohl die Mobilität ihrer Mitarbeiter als auch deren Schutz vor potenziellen Gefahren verlässlich gewährleisten können. Damit spielt es keine Rolle mehr, wo auf der Welt sich der einzelne Mitarbeiter gerade befindet. Der besondere Mehrwert: Alle im Rahmen von Passport zusammenspielenden Sicherheitsdienste sind cloudbasiert und überzeugen mit einfacher Implementierung sowie Administration.

Schutzschild Multifaktor-Authentifizierung

Ein wichtiger Baustein ist in dem Zusammenhang die Multifaktor-Authentifizierung – schließlich haben es Angreifer immer öfter auf den Diebstahl von Anmeldeinformationen abgesehen, mit denen sie dann nahezu unbemerkt in Netzwerke eindringen können. Mithilfe von „AuthPoint“ ist die Einführung einer wirkungsvollen mehrstufigen Authentifizierung ohne teure Hardwarekomponenten umsetzbar. Die Lösung basiert auf einer Smartphone-App, über die sich Benutzer via Push-Meldung, QR-Code oder Einmalpasswort (OTP) auf Basis der einzigartigen, klar zuordenbaren Gerätedaten identifizieren und authentifizieren können.

DNS-Filter am Endpunkt

Die Komponente „DNSWatchGO“ sorgt darüber hinaus für mehr Sicherheit auf DNS-Ebene. Dank leistungsstarker Content Filter werden ungewollte Verbindungsversuche mit fragwürdigen Zielen verhindert. Phishing-Angriffe lassen sich aber nicht nur ad-hoc abwenden. Über die automatische Anzeige von Sicherheitshinweisen werden Endbenutzer unmittelbar nach einem solchen Versuch gezielt sensibilisiert.

Durch die Integration der Sicherheitssuite „Panda Adaptive Defense 360“ des jüngst übernommenen Endpoint-Security-Spezialisten Panda Security werden die bereits bestehenden, cloudbasierten Funktionalitäten von WatchGuard passgenau ergänzt – für umfassende Endgerätesicherheit auf Enterprise-Niveau. Die einfachen Implementierungs- sowie Administrationsmöglichkeiten spielen dabei insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen in die Karten.

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:46895931)