Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

IT-Trends 2017

Mobilität und Flexibilität als Speichertrends

| Autor: Klaus Länger

Mario Bartnig, Director Content Solutions Business Central Europe bei Western Digital
Mario Bartnig, Director Content Solutions Business Central Europe bei Western Digital (Bild: Western Digital)

Mario Bartnig, Director Content Solutions Business Central Europe bei Western Digital, erwartet für die Speicherbranche in diesem Jahr einen stagnierenden Markt. Zukunftsträchtig sind neue Anwendungsbereiche wie IoT, Smart Home, Videoüberwachung und mobile Lösungen.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2017 entscheidend prägen?

Bartnig: Im Allgemeinen sehen wir den externen Storage-Markt stagnierend bzw. mit 5% leicht rückläufig. Generell gilt, das Nutzerverhalten, Mobilität, Flexibilität liegen klar im Vordergrund. Unser Fokus in Sachen Trends liegt bei Themen wie IOT/Smart Home, Video-/Musik-Download, Gaming/Virtual Reality, sowie diversen Kameralösungen wie beispielsweise. Videoüberwachung, Actioncams und DSLR. Auch im Bereich externe SSD-Lösungen sehen wir eine Verdoppelung des verfügbaren Marktes.

ITB: Wie werden Sie mit Ihrem Unternehmen konkret darauf reagieren?

Bartnig: Der lösungsorientierte Ansatz steht klar im Vordergrund. Die Lösungen müssen so einfach wie möglich zu installieren und zu bedienen sein, dieser Aspekt steht mit ganz oben auf der Liste für 2017. Gerade im Umfeld Softwareapplikationen ergeben sich riesige Möglichkeiten in Sachen Kooperationen. Durch die Akquise von Sandisk eröffnet sich für unsere Gruppe aber natürlich auch der Einstieg in den Flash-Markt. Hier haben wir die Möglichkeit von einer Micro-SD-Karte bin hin zu einer 4 Bay NAS Lösungen ein komplettes Storage-Sortiment aus einer Hand anzubieten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44447589 / Hersteller)