Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Toshiba Tecra Z50-E-10R

Mobiler Desktop-Ersatz mit LTE

| Autor: Ira Zahorsky

Wer geschäftlich öfter unterwegs ist, braucht ein Notebook mit LTE, wie das Toshiba Tecra Z50-E-10R.
Wer geschäftlich öfter unterwegs ist, braucht ein Notebook mit LTE, wie das Toshiba Tecra Z50-E-10R. (Bild: Toshiba Europe GmbH)

Das Toshiba-Notebook Tecra Z50-E-10R soll sich sowohl als Desktop-Ersatz als auch für den Geschäftsalltag unterwegs eignen. Praktisch für letzteres sind der Akku, der gute acht Stunden durchhalten soll, sowie das LTE-Modul.

Das Business-Notebook Tecra Z50-E-10R von Toshiba ist mit einem Intel-i5-8250U-Prozessor der achten Generation ausgestattet. Ihm zur Seite stehen 8 GB DDR4-RAM, die auf 32 GB erweitert werden können, sowie eine 256 GB große M.2-SATA-SSD. Das 15,6 Zoll große entspiegelte IPS-Full-HD-Hochhelligkeitsdisplay hat einen weiten Betrachtungswinkel. Als Grafikchip ist ein Intel-UHD-620 verbaut. Das Notebook kommt mit Windows 10 Pro als Betriebssystem.

An Verbindungsmöglichkeiten stehen Bluetooth 4.2, WLAN 802.11ac+agn, drei USB 3.0, ein USB 3.1 (Type-C Gen 1) ein SD-Slot sowie ein HDMI-out zur Verfügung. Das Tecra Z50-E-10R hat außerdem ein LTE-Modul, das Übertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload ermöglichen soll und auch den 3G-Standard (UMTS) unterstützt.

Das Toshiba-Notebook wiegt bei Maßen von 37,9 x 25,8 x 2,3 cm rund zwei Kilogramm. Es hat eine vollwertige Tastatur mit Nummernblock und Hintergrundbeleuchtung. Die Akku-Laufzeit gibt der Hersteller mit rund 8,5 Stunden an.

Sicherheit und Service

Neben der Standardausstattung wie sichere Login-Optionen einschließlich Supervisor-, Festplatten- und Benutzer-Passwort soll das selbstentwickelte Toshiba-BIOS vor unbefugten Zugriffen schützen und das Trusted Platform Module (TPM 2.0) Dokumente sowie Daten auf dem lokalen Speicher verschlüsseln.

Sollte das Gerät im ersten Jahr nach Kauf zum Garantiefall werden, erhält der Kunde mit der Reliability Guarantee den vollen Kaufpreis sowie das kostenlos reparierte Gerät zurück. Dafür ist eine Registrierung innerhalb von 30 Tagen ab Kauf nötig.

Das Toshiba Tecra Z50-E-10R ist ab sofort für 1.699 Euro (UVP) erhältlich.

Sharp plant den Kauf der Notebook-Sparte von Toshiba

Foxconn-Tochter orientiert sich neu

Sharp plant den Kauf der Notebook-Sparte von Toshiba

05.06.18 - Der Ausverkauf von Toshiba geht weiter. Nun könnte das PC- und Notebook-Geschäft an der Reihe sein. Sharp könnte dieses für rund 36 Millionen US-Dollar erwerben. lesen

Neue Business-Notebooks von Toshiba

Modellpflege bei Toshiba-Notebooks

Neue Business-Notebooks von Toshiba

05.02.18 - Toshiba hat seine Business-Notebooks der Portégé-, Tecra- und Satellite Pro-Familien überarbeitet. Sie sind nun mit Intel-Core-Prozessoren der achten Generation ausgestattet. Im April kommen noch einige Modelle mit LTE-Modul auf den Markt. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45373022 / Hardware)