Produktlaunch zu MKS Goliath.NET MKS AG lädt zur ersten Hausmesse

Redakteur: Ira Zahorsky

Die MKS Software Management AG, seit 14 Jahren am Markt, veranstaltet mit der MKS User Conference 2012 erstmals eine eigene Hausmesse.

Firmen zum Thema

Michael Kempf, Vorstandsvorsitzender der MKS AG
Michael Kempf, Vorstandsvorsitzender der MKS AG
(MKS)

Das Unternehmen, Softwareentwickler der ERP-Branchenlösung für Systemhäuser MKS Goliath und zugleich Systemhaus, will mit der Veranstaltung am 23. November im Kultur- und Congress-Centrum Graf Zeppelin Haus in Friedrichshafen, Kunden, Partner und Interessierte ansprechen. „Dabei bieten wir unseren Gästen ein hochinteressantes Programm mit Produktpremiere, Workshops und Trainings, Fachausstellung sowie einer Verlosung wertvoller Preise aus unserem Produkt- und Akademieangebot an“, fasst Vorstandsvorsitzender Michael Kempf zusammen.

Offizieller Produktlaunch von MKS Goliath.NET

Ein Highlight ist der offizielle Produktlaunch von MKS Goliath.NET. Erstmals präsentiert der Warenwirtschaftsspezialist die ERP-Lösung in der Demo-Area der Veranstaltungshalle am Bodensee. Fachhändler, Systemhausspezialisten und Anwender erfahren alles Wissenswerte zu den Features und Vorteilen, werden detailliert über die Upgrade-Strategie informiert sowie über die Roadmap und das Preismodell der neuen Lösung.

Neue Produkte, Lösungen und aktuelle Informationen erhalten die Besucher der MKS User Conference bei der begleitenden Fachausstellung. Hersteller und Dienstleister wie G Data, Electronicsales, LKS Concept, RHV Software, Windata, Datafox, GfK und zahlreiche weitere, nehmen an der Messe im Foyer der Halle teil.

Plattform für neue Geschäftsfelder und Partnerschaften

Im Mittelpunkt der Vortragsveranstaltungen steht am Vormittag der Produktlaunch zum MKS Goliath.Net. Ab 13:30 Uhr informiert G Data über das Thema IT-Security. Um 15:15 Uhr erfahren die Besucher von Electronic Sales alles Wissenswerte über den richtigen Einstieg in den E-Commerce. Zwischen diesen beiden Vorträgen informiert MKS ab 14:15 Uhr über die Strategie zu MKS Goliath.NET. Weitere Workshops und Trainings wie ein Admin-Crashkurs runden das Programm ab.

„Während des gesamten Tages bieten wir den Besuchern eine Plattform, um sich auszutauschen, sich untereinander und mit den Vertretern unserer Partnerfirmen sowie unseren Mitarbeitern über Neuheiten, Mehrwerte, Vorteile, neue Geschäftsfelder und Partnerschaften zu informieren. Gemeinsam stellen wir die Weichen für die kommenden Jahre“, fügt der Vorstandsvorsitzende Kempf hinzu.

Zum Abschluss der MKS User Conference 2012 findet ab 17 Uhr an der Bar im Foyer des Graf Zeppelin Hauses ein „come together“ statt. Zuvor verlost MKS unter allen Teilnehmern wertvolle Preise. Unter anderem gibt es ein vollständiges Lizenzpaket für MKS Goliath.NET, ein umfangreiches Schulungsprogramm der MKS-Akademie sowie weitere Sachpreise zu gewinnen. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.mks-conference.de.

Update: In unserer Bildergalerie finden Sie Eindrücke der ersten MKS User Conference.

(ID:36323020)