Aastra stellt neues Release von Solidus eCare vor / Contact Center mit Neuerung im Bereich Outbound-Kampagnen sowie automatischer Rückruffunktion

11.06.2013

Pressemitteilung Aastra stellt neues Release von Solidus eCare vor Contact Center mit Neuerung im Bereich Outbound-Kampagnen sowie automatischer Rückruffunktion Berlin, 11. Juni 2013 – Der ITK-Spezialist Aastra Deutschland stellt eine neue Version der Contact Center Applikatio...

Pressemitteilung

 

Aastra stellt neues Release von Solidus eCare vor

Contact Center mit Neuerung im Bereich Outbound-Kampagnen
sowie automatischer Rückruffunktion

 

Berlin, 11. Juni 2013 Der ITK-Spezialist Aastra Deutschland stellt eine neue Version der Contact Center Applikation Solidus eCare vor. Das Release 8.2 steht unter anderem für Neuerungen im Bereich der Outbound-Kampagnen sowie für eine automatische Rückruffunktion, mit der die Wartezeiten von Anrufern verkürzt werden. Aastra tritt im Bereich Contact Center mit einem hohen Innovationstempo auf: Bereits Anfang des Jahres stellte der Hersteller in Deutschland ein neues Release von Solidus eCare vor, wichtigste Neuerung war dabei die Integration von Social-Media-Inhalten.  

Mit dem neuen Feature „On-hook Call Waiting“ hat die Zeit des langen Wartens in Contact Centern ein Ende. Statt in Telefonschleifen auszuharren, können Anrufer die Option eines Rückrufs eingeben und einfach auflegen. Das Contact Center merkt sich den Anruf und behandelt ihn genau so, als wenn die Person in der Warteschlange bliebe. Sobald ein freier Agent verfügbar ist, gibt es einen automatischen Rückruf. Ganz im Sinne eines Multimedia Contact Centers kann ein entsprechender Rückruf auch via SMS oder Webpage initiiert werden.

Die neue Funktion „Progressive Campaigns“ optimiert Outbound-Aktionen von Unternehmen, beispielsweise im Rahmen von Lead-Generierungen, Kundenbefragungen oder Informationskampagnen. Dabei wählt Solidus eCare automatisch Kunden an und verbindet sie mit einem Agenten, sobald abgehoben wird. Im Ergebnis sparen die Agenten Zeit, Unternehmen können eine höhere Anrufdichte bei gleichen personellen Ressourcen realisieren.

Auch die Agentenanwendung BluStar Agent hat mit Solidus eCare 8.2 zusätzliche Funktionen erhalten. So können direkt in die Oberfläche des BluStar Agents eigene Registerkarten (Browser Tabs) für zusätzliche Applikationen eingebunden werden. Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn Contact Center auch via Social Media kommunizieren: Kanäle wie facebook oder twitter können dann mit Tabs für den Agenten übersichtlich dargestellt werden.

Der BluStar Agent ist die jüngst vorgestellte Agentenapplikation von Solidus eCare. Sie ermöglicht den Mitarbeitern in Contact Centern ein effizientes Anrufmanagement nach modernstem Stand der Technologie, unter anderem mit Echtzeit-Statistiken, Aufnahmefunktion und Instant Messaging.

„Der Markt ist geprägt von dem Trend, dass Unternehmen ihre einst ausgegliederten Contact Center wieder in die eigenen Strukturen reintegrieren. Dafür benötigen sie ein All-in-One Contact Center von einem einzigen Anbieter. Aastra hat bei der Entwicklung von Solidus eCare die tatsächlichen Anforderungen der Unternehmen berücksichtigt, beispielsweise im Hinblick auf Infrastruktur und Applikationen“, sagt Bo Stenlund, Leiter Forschung und Entwicklung Solidus eCare, Aastra.

 

 

Über Aastra

 

Die Aastra Deutschland GmbH ist die deutsche Landesgesellschaft der Aastra Technologies Limited (TSX:“AAH”), einem führenden Unternehmen im Bereich der Unternehmenskommunikation. Seinen Hauptsitz hat Aastra in Concord, Ontario, Kanada. Aastra entwickelt und vertreibt innovative Kommunikationslösungen für Unternehmen jeder Größe. Mit mehr als 50 Millionen installierten Anschlüssen und einer direkten als auch indirekten Präsenz in mehr als 100 Ländern ist Aastra weltweit vertreten. Das breite Portfolio bietet neben funktionsreichen Call-Managern auch alle weiteren Elemente für komplette Unified-Communications-Anwendungen in kleinen, mittleren und großen Unternehmen. Integrierte Mobilitätslösungen, Call-Center-Applikationen, HD Videolösungen und eine große Auswahl an Telefonen runden das Portfolio ab. Mit einem starken Fokus auf offene Standards und kundenindividuelle Lösungen ermöglicht Aastra eine effizientere Kommunikation und Zusammenarbeit. Weitere Informationen unter: http://www.aastra.de

 

 

Für redaktionelle Rückfragen

Christoph Ziegenmeyer

Pressesprecher

Aastra Deutschland GmbH

Zeughofstr. 1, 10997 Berlin

Tel: +49 (0)30 6104 5497

Fax: +49 (0)30 6104 2220

E-Mail: dpresse@aastra.com

www.aastra.de