Aastra engagiert sich bei Interessenvertretung SICUS

17.04.2013

Version:1.0 StartHTML:0000000185 EndHTML:0000011847 StartFragment:0000004269 EndFragment:0000011811 SourceURL:file://localhost/Users/birg_ma/Desktop/2013_04_17_Aastra%20SICUS.doc Pressemitteilung Aastra engagiert sich bei Interessenvertretung SICUS ITK-Hersteller setzt auf Aus...

Version:1.0 StartHTML:0000000185 EndHTML:0000011847 StartFragment:0000004269 EndFragment:0000011811 SourceURL:file://localhost/Users/birg_ma/Desktop/2013_04_17_Aastra%20SICUS.doc

Pressemitteilung

 

Aastra engagiert sich bei Interessenvertretung SICUS

ITK-Hersteller setzt auf Austausch mit Anwendern / Über 150 Unternehmen im Verein SICUS e.V. organisiert

 

Berlin, 17. April 2013 Die Aastra Deutschland GmbH engagiert sich ab sofort als aktiver Unterstützer im Anwenderverein SICUS. Als solcher kann der ITK-Spezialist an den Arbeitskreisen und anderen Veranstaltungen der Organisation teilnehmen und mitgestalten. „SICUS ist eine Interessenvertretung der Anwender von ITK-Produkten und Dienstleistungen. Experten der Unternehmen kommen in regelmäßigen Treffen zusammen, diskutieren zu aktuellen Themen und leiten daraus notwendige Anforderungen an ihre Kommunikationsanlagen ab. Diese Informationen sind für uns von großem Wert. Sie liefern uns Hinweise, die wir beispielsweise in die Produktentwicklung mit einfließen lassen können“, sagt Jürgen Signer, Geschäftsführer der Aastra Deutschland GmbH. Gleichzeitig könne Aastra die Arbeitskreise konstruktiv mitgestalten und als Hersteller im direkten Gespräch neue Impulse geben. Für den Arbeitskreis Unified Communications übernimmt Aastra am 1. Juli zum ersten Mal die Rolle des Gastgebers.

 

„Der Austausch von Informationen und Erfahrungen zwischen Anwendern untereinander, aber auch zwischen Anwendern und Herstellern, ist eine der Kernaufgaben von SICUS. Grundsätzliches Ziel ist es, auf die Produkte und Lösungen im Sinne der Anwender Einfluss zu nehmen. Wir freuen uns daher, dass wir mit Aastra einen weiteren, großen Hersteller als Diskussionspartner gewinnen konnten“, sagt SICUS-Vorstandssprecher Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Klaus Rosenthal. Regelmäßige Treffen finden in Arbeitskreisen und Arbeitsgruppen sowie im Managementclub statt, einer Veranstaltungsreihe speziell für Führungskräfte. Im SICUS sind mehr als 150 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Öffentliche Verwaltung und Hochschulen/Universitäten organisiert. Die Mitgliedsunternehmen werden von Entscheidern und Spezialisten repräsentiert, die in ihren Unternehmen Verantwortung für die Planung und den Einsatz von IT-Lösungen tragen, die für Produktivbetrieb und Systembetreuung zuständig sind oder bei Entwicklung und Pflege von Software eine tragende Funktion verkörpern.

 

Weitere Informationen unter www.aastra.de sowie unter www.sicus.com

Über Aastra

 

Die Aastra Deutschland GmbH ist die deutsche Landesgesellschaft der Aastra Technologies Limited (TSX:“AAH”), einem führenden Unternehmen im Bereich der Unternehmenskommunikation. Seinen Hauptsitz hat Aastra in Concord, Ontario, Kanada. Aastra entwickelt und vertreibt innovative Kommunikationslösungen für Unternehmen jeder Größe. Mit mehr als 50 Millionen installierten Anschlüssen und einer direkten als auch indirekten Präsenz in mehr als 100 Ländern ist Aastra weltweit vertreten. Das breite Portfolio bietet neben funktionsreichen Call-Managern auch alle weiteren Elemente für komplette Unified-Communications-Anwendungen in kleinen, mittleren und großen Unternehmen. Integrierte Mobilitätslösungen, Call-Center-Applikationen, HD Videolösungen und eine große Auswahl an Telefonen runden das Portfolio ab. Mit einem starken Fokus auf offene Standards und kundenindividuelle Lösungen ermöglicht Aastra eine effizientere Kommunikation und Zusammenarbeit. Weitere Informationen unter: http://www.aastra.de

 

 

Für redaktionelle Rückfragen

Christoph Ziegenmeyer

Pressesprecher

Aastra Deutschland GmbH

Zeughofstr. 1, 10997 Berlin

Tel: +49 (0)30 6104 5497

Fax: +49 (0)30 6104 2220

E-Mail: dpresse@aastra.com

www.aastra.de