Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

Neue Version der kaufmännischen Software bietet zahlreiche Cloud-Services

Mit Lexware Financial Offices 2011 Daten im Web sichern

20.12.2010 | Redakteur: Katrin Hofmann

Die neue Lösung kostet je nach Version zwischen rund 280 und 900 Euro für Neukunden.
Die neue Lösung kostet je nach Version zwischen rund 280 und 900 Euro für Neukunden.

Haufe-Lexware hat seine Büro-Software Lexware Financial Offices überarbeitet. Reseller können ihren Kunden damit ab sofort ein Produkt anbieten, mit dem sich Daten unter anderem online speichern lassen. Auch weitere Internet-Services, beispielsweise fürs CRM oder den elektronischen Rechnungsversand, sind integriert.

Von Buchung, Abrechnungen, Auftragsbearbeitung bis hin zur Terminkoordinierung: Mit Lexware Financial Offices 2011 von Haufe-Lexware soll sich lästige Büroarbeit im Nu erledigen lassen. Neben den bewährten Programmfunktionen hat der Software-Anbieter nun so genannte „Lexware Plus Services“ integriert.

Neue Web-Dienste sollen Zeit sparen helfen

Diese Online-Services erweitern den Leistungsumfang der Software und sollen Anwendern dabei helfen, Arbeit einzusparen. Zum Beispiel soll sich durch die Anbindung an das Web das mühsame Zusammensuchen von aktuellen Werten oder Fachinformationen erübrigen. Als weiteren Vorteil der Online-Services nennt Haufe-Lexware die Sicherheit bezüglich der Aktualität der Plus Services. Mit diesem Mehrwert gewinne der Kunde kostbare Zeit für sein Kerngeschäft.

Ein Highlight der neuen Version ist die Möglichkeit, Vor-Ort-Datenbestände im Internet zu sichern. Der Service „Lexware Datensicherung online“ zeichne sich durch einfache Bedienung aus: Ins Programm integriert erfolge die Registrierung minutenschnell, und die Nutzung sei umgehend möglich. Auch seien die Daten „sicherer als auf dem PC“, dank höchster Sicherheitsstandards. Die Übertragung ans Rechenzentrum erfolgt mehrfach verschlüsselt.

EU-Vorgaben einhalten

Der Geschäftsverkehr in der EU und die entsprechenden Regelungen sind für einen Kaufmann nicht immer einfach zu durchschauen. Zu den Nachweispflichten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen und grenzüberschreitenden Dienstleistungen gehört die Prüfung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummern (USt-IdNr). Die Überprüfung muss dokumentiert und regelmäßig wiederholt werden. Der Online-Service „Lexware USt-IDNr.-Prüfung“ übernimmt diese Arbeit und lässt sich mit einem Klick aktivieren.

Auch für die Verwaltung von Kunden- und Lieferanten-Kontakten sowie den Adress- und Beleg-Abgleich hat Lexware-Haufe ein Cloud-Angebot. Mit „Lexware eCRM“ lassen sich darüber hinaus Termine und Aufgaben koordinieren, ein Überblick über Verkaufschancen verschaffen und Marketing-Aktionen betreuen. Der entscheidende Mehrwehrt: Ob im Büro, zu Hause, im Hotel oder beim Kunden: Die Daten sind überall und jederzeit verfügbar. Benötigt werden nur ein Internetzugang und die persönlichen Zugangsdaten.

Ob Kundenadressen korrekt sind, prüft „Lexware adress-check“. Durch die Online-Anbindung an ein aktuelles Straßen- und Orts-Verzeichnis kann beim Anlegen oder Bearbeiten des Kundenkontos kontrolliert werden, ob die Anschriften korrekt sind. Hat sich etwas geändert, lassen sich diese per Mausklick in die Stammdaten übernehmen.

Integriert in Lexware Financial Office 2011 ist zudem „Lexware eRechnung“ für den elektronischen Rechnungsversand direkt aus dem Programm heraus. In Lexware Financial Office 2011 sind hierzu je nach Produktlinie 150 bis 500 Freisignaturen enthalten. Das Verfahren sei absolut rechtsssicher.

Verfügbarkeit und Preise (UVP)

Lexware Financial Office 2011 Standard und Plus sind ab ab sofort, Lexware Financial Office Pro und Premium ab Ende Dezember 2010 erhältlich.

  • Lexware Financial Office: 279,90 Euro für Erstanwender, 219,90 Euro für das Update
  • Lexware Financial Office Plus: 399,90 für Erstanwender, 299,90 Euro für das Update
  • Lexware Financial Office Pro: 999,00 für Erstanwender, 599,00 Euro für das Update
  • Lexware Financial Office Premium: 899,90 Einmalpreis bei Erstinstallation zzgl. monatliche Nutzungsgebühr in Höhe von 79,90 Euro

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2048951 / Technologien & Lösungen)