Suchen

Las Vegas ruft Mit E&K Data ins Spielerparadies

Redakteur: Regina Böckle

Fachhandelspartner, die zwischen 1. Juni und 14. September bei Spezialdistributor E&K Data Ware bestellen, können an der Verlosung verschiedener Gewinne teilnehmen. Ausgelobt werden dabei unter anderem eine Reise nach Las Vegas, ein Motorroller sowie verschiedene CE-Geräte. Anlass der Aktion ist der 15-jährige Geburtstag des Unternehmens.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Eine Reise für zwei Personen zur CES 2008 in Las Vegas, einen Motorroller, einen Elektro-Roller (E-Scooter), ein 17-Zoll-Notebook von MSI im Wert von 1000 Euro, ein Sound-System von NextBase und insgessamt 15 MP3-Player von Teac sind einige der Preise, die Fachhandelspartner bei E&K Data in den nächsten 15 Wochen gewinnen können.

Teilnehmen können alle Händler, die im Zeitraum vom 1. Juni bis 14. September 2007 Ware beim Viersener Distributor bestellen. Pro Bestellposition eines Auftrags wird dabei ein Jeton gutgeschrieben. Ab fünf unterschiedlichen Produkten pro Auftrag gibt es zwei Spielchips pro Bestellposition. Mit den erworbenen Jetons können die Reseller dann Lose für die Ziehung Ende September »einlösen«. Die Gewinner werden anschließend schriftlich benachrichtigt.

Bildergalerie

Als Hauptgewinn hat E&K Data eine einwöchige Reise für zwei Personen vom 7. bis 10 Januar 2008 zur CES2008 nach Las Vegas inklusive Flug und Übernachtung parat. Die Eintrittskarten für die drei Messetage sind im Paket inbegriffen.

Als zweiten Preis stellt der Distributor einen Motorroller mit 50-Kubikzentimeter-Motor im Paint-Brush-Design von Silverhawk. Mit einem Elektro-Roller wird der Gewinner des dritten Hauptpreises mobil.

Über ihre bereits gesammelte Zahl an Jetons können sich Händler mit einem speziellen Log-in auf der Website des Distributors jederzeit informieren (siehe Link am Ende des Beitrags).

Vom Speicher- zum CE-Distributor

Anlass für die Gewinnspiele in den kommenden 15 Wochen ist das 15-jährige Bestehen des Spezialdistributors. »In dieser langen Zeit gab es viele Höhen und Tiefen. Aber letztendlich haben wir uns immer weiterentwickelt und sind stolz darauf, auch heute noch eine wichtige Rolle in diesem sehr hart umkämpften Markt zu spielen«, freut sich Peter Stelter, Vorstand der E&K Data AG. Den Erfolg des Unternehmens schreibt er seinen Mitarbeitern zu, »die immer zu E&K DATA gestanden haben und wie ein eingeschworenes Team an einem Strang ziehen. Mit dieser tollen Mannschaft blicke ich zuversichtlich auf die nächsten 15 Jahre«, so Stelter.

Gegründet wurde das Unternehmen 1992 von Thomas Everschor und Hartmut Kaborn in Willich. Vertrieben wurden vor allem Speicherlösungen wie Disketten, Streamer-Bänder, später auch CD- und DVD-Medien. Iomega-Laufwerke sowie die ersten CD-Brenner von Traxdata kamen mit den Jahren hinzu. Mit der Fertigstellung eines neuen Logistikzentrums im Jahr 1999 erfolgte der Umzug an den heutigen Standort Viersen. Nach der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft 2001 rückte Peter Stelter in den Vorstand der E&K Data AG auf. Unter seiner Leitung hat sich das Unternehmen neue zukunftsträchtige Märkte erschlossen, allen voran die Bereiche CE sowie Car-Navigation und -Entertainment.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2005115)