Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Tablet mit Intel Reference Design for Android Mit dem TrekStor SurfTab Xintron i 7.0 immer up to date

| Autor: Heidemarie Schuster

TrekStor stellt das SurfTab Xintron i 7.0 vor. Das Tablet zeichnet sich durch seine automatische Update-Funktion für Android aus.

Firmen zum Thema

Das SurfTab Xintron i 7.0 kostet 129 Euro (UVP).
Das SurfTab Xintron i 7.0 kostet 129 Euro (UVP).
(Bild: TrekStor)

Dank einer Kooperation zwischen TrekStor und Intel ist ab sofort das erste Android-Tablet basierend auf dem Intel Reference Design for Android erhältlich. Das bedeutet, dass innerhalb von zwei Wochen nach einem Android-Release ein Update für das SurfTab zur Verfügung steht. Ausgeliefert wird das Tablet mit Android 4.4.4 KitKat.

Das SurfTab Xintron i 7.0 hat den Intel-Atom-Quad-Core-Prozessor Z3735G verbaut, der eine Taktrate von bis zu 1,83 GHz erreicht. Die Bildschirmdiagonale beträgt 17,7 Zentimeter (7 Zoll) und bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Hinzu kommen 1 GB RAM und 8 GB interner Speicherplatz, der mit einer Micro-SD-Karte erweitert werden kann. Eine Micro-USB-2.0-Host-Buchse ist ebenfalls an Bord. Unterstützt werden WLAN, Bluetooth 4.0 und Miracast. Es steht eine 5-Megapixel-Autofokus-Kamera auf der Rückseite zur Verfügung, während die Frontkamera 1,26 Megapixel bietet.

Bildergalerie

Das SurfTab Xintron i 7.0 misst 110,4 x 189 x 9 Millimeter, wiegt inklusive 4.000-mAh-Akku 308 Gramm und ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129 Euro erhältlich.

(ID:43049959)

Über den Autor