Kontakte im B2B vermitteln Mit dem Beko-Käuferportal an die passenden Leads kommen

Redakteur: Sarah Gandorfer

Qualifizierte Kundenanfragen sind bares Geld wert. Das Beko-Käuferportal bringt Kaufinteressenten und Anbieter aus dem B2B-Bereich zusammen. Die Registrierung ist kostenlos, gezahlt wird erst für die Zusendung der Kontaktdaten.

Firmen zum Thema

Robin Behlau, Geschäftsführer der Beko Käuferportal GmbH
Robin Behlau, Geschäftsführer der Beko Käuferportal GmbH
( Archiv: Vogel Business Media )

Dem IDC Tech Marketing Barometer 2008 zufolge ist der Kauf von qualifizierten Leads in den USA schon Gang und Gäbe und wird von vielen Unternehmen bereits im Marketingbudget berücksichtig. Nun will die Beko Käuferportal GmbH dieses Prinzip auch für den B2B-Bereich in Deutschland salonfähig machen.

Das Portal wurde diesen Oktober gelauncht. Kaufinteressenten können hier innerhalb weniger Minuten einen auf das gewünschte Produkt zugeschnittenen Fragebogen ausfüllen. Technische Fachkenntnisse braucht es dazu nicht. Das 20-köpfige Mitarbeiter-Team von Beko-Käuferportal überprüft die Anfragen telefonisch und leitet diese anschließend anonymisiert an passende, registrierte Händler weiter.

Kostenlose Registrierung

Für den potenziellen Käufer ist das Angebot komplett kostenfrei. Auch der Anbieter kann sich kostenlos registrieren. Wünscht der Reseller die Kontaktdaten, zahlt er je nach Produktkategorie und Qualität der Anfrage einen Mindestpreis von 14 Euro. Pro Anfrage werden derzeit drei Angebote vermittelt.

»Anbieter gewerblicher Produkte und Dienstleistungen unterschätzen vielfach die Wirkung des Internets als Absatzmultiplikator. Wir sehen unser Angebot als Brücke zwischen Kunde und Verkäufer mit hohem Wachstumspotenzial«, erklärt Robin Behlau, Geschäftsführer von Beko Käuferportal.

Momentan werden Kopierer, Telefonanlagen, Kassensysteme und Plotter über das Käuferportal vermittelt. Demnächst kommen auch Firmen-PCs, Projektoren, Videoproduktionen und Laserdrucker hinzu. Mittelfristig soll die Anzahl der angebotenen Produkte auf mehr als 60 steigen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2017904)