Immer größere Datenmengen

Mit Brocade klappt’s auch mit dem Speicher

Bereitgestellt von: Brocade Communications GmbH

Mehr denn je hängt der Erfolg eines Unternehmens von der Verfügbarkeit und Sicherheit seiner Daten und IT-Systeme ab.

SANs (Storage Area Network) gelten daher heute ab einer bestimmten Größenordnung der zu verwaltenden Daten als Standard. SANs bieten eine flexible Umgebung, welche Server durch die Fibre Channel Switch-Technologie von ihren Speichereinheiten entkoppelt (SAN-Fabric). Aufgrund ihrer Flexibilität und Intelligenz bieten SANs eine optimale Lösung für die wichtigsten Anforderungen im heutigen Unternehmensalltag. Darüber hinaus kommen immer mehr software-basierte Lösungen zum Einsatz um zusätzliche Anforderungen an die Speicherinfrastruktur zu erfüllen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 07.02.07 | Brocade Communications GmbH