Aktueller Channel Fokus:

Distribution

Partnerkonferenz Inspire

Microsoft 365: Die Bündelung der Kernprodukte

| Redakteur: Dr. Stefan Riedl

Satya Nadella, CEO, Microsoft
Satya Nadella, CEO, Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft-CEO Satya Nadella zeigte auf der Partnerkonferenz Inspire in Washington, wie die strategischen Weichen des Konzerns gestellt sind. So viel vorneweg: Business-as-usual ist etwas anderes.

Das Konzept geisterte als „Microsoft One“ bereits länger durch das Konzernuniversum. Nun ist es spruchreif und wurde von Microsoft-CEO Satya Nadella auf der weltweiten Partnerkonferenz des Software-Konzerns in Washington vorgestellt: Nach „Office 365“ kommt ebendieses Konzept jetzt als „Microsoft 365“ daher. Und zwar in einer Business- und in einer Enterprise-Version.

Abrechnung pro Arbeitsplatz

Bühne frei für das Microsoft-Management auf der Inspire.
Bühne frei für das Microsoft-Management auf der Inspire. (Bild: © 2017 Microsoft)

Im Rahmen des neuen „Office 365“ bündelt Microsoft eine Windows-10-Lizenz als Betriebssystem-Grundlage mit einem Office- sowie einem Sicherheits- und einem Mobile-Management-Paket und stellt dieses über die Cloud zur Verfügung. Abgerechnet wird pro Arbeitsplatz. Vorteile ergeben sich in der Lizenzverwaltung und im Preis. Die Business-Versionen „Microsoft 365 E3“ sowie „E5“ sind ab August erhältlich. Als Preis dieser „Public Previews“ machen 20 US-Dollar die Runde. Für Enterprise-Versionen werden individuelle Preise ausgehandelt. Weltweit wird Microsoft 365 im Herbst ausgerollt.

Nadella sprach von einem fundamentalen Wechsel im Produktdesign.

Cloud frisst Jobs

DJ Darek Messone pumpte seine Bässe ins Publikum der Microsoft Inspire.
DJ Darek Messone pumpte seine Bässe ins Publikum der Microsoft Inspire. (Bild: © 2017 Microsoft)

Derlei fundamentale Änderungen und die tiefgreifende Cloud-Agenda hat für Microsoft-Mitarbeiter auch ihre Schattenseiten. So berichtete beispielsweise CNBC von 3.000 Stellen, die wegfallen könnten. Allerdings wurde diese Zahl wieder zurückgezogen. Laut Microsoft wird es einen Stellenabbau geben; zur Anzahl der wegfallenden Stellen werde man sich aber gegenwärtig nicht äußern.

Auf der Partnerkonferenz wurden für die angereisten rund 17.000 Partner aus 140 Ländern naturgemäß auch eher die positiven Seiten der Cloud herausgearbeitet. Beispielsweise, dass die Neuaufstellung des Vertriebes, die zu dem Stellenabbau führe, einer sauberen Trennung zwischen direktem und indirektem Vertrieb zuträglich sei.

Die Chancen der Digitalen Transformation

So feierte Microsoft weltweite Partnererfolge in Zahlen auf der Inspire.
So feierte Microsoft weltweite Partnererfolge in Zahlen auf der Inspire. (Bild: Microsoft)

Nadella unterstrich in seiner Keynote die Wachstums- und Geschäftschancen. Als Microsoft 1975 gegründet wurde, hatte die IT-Welt ein Volumen von rund 25 Milliarden Dollar. „Die Welt der intelligenten Cloud“, die sich mit der weltweiten Digitalen Transformation der Wirtschaft etablieren wird, könne hingegen gut und gerne ein Marktvolumen in Höhe von 4,5 Billionen Dollar erreichen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44782699 / Hersteller)