Sigfox ergänzt IoT-Angebot mit Linecard-Partner Simple Hardware Messgerät und Multi-Sensoren für 0G

Autor / Redakteur: M.A. Dirk Srocke / Andreas Donner

Gemeinsam mit dem jetzt als „Linecard-Partner“ präsentierten Anbieter Simple Hardware erweitert Sigfox Deutschland (Sigfox) das eigene Portfolio an IoT-Lösungen. Zum Angebot gehören das Netzabdeckungsmessgerät CheckFox sowie der Multi-Sensor SimplePack 4.0.

Anbieter zum Thema

Neben Devices liefert Simple Hardware als OEM-Partner auch Unterstützung für Cloudplattformen und IoT-Services.
Neben Devices liefert Simple Hardware als OEM-Partner auch Unterstützung für Cloudplattformen und IoT-Services.
(Bild: Sigfox/ Simple Hardware)

Sigfox kooperiert gezielt mit Sensorherstellern, um das eigene Lösungsangebot weiter zu ergänzen. Jetzt hat der Service Provider einen weiteren „Linecard-Partner“ vorgestellt. Der heißt Simple Hardware, sitzt in Prag und hat sich auf Entwicklung und Vertrieb von Sigfox-0G-Devices spezialisiert.

Für Sigfox Germany sind dabei insbesondere das als CheckFox angebotene Netzabdeckungsmessgerät sowie die Multifunktionsbuttons der Produktlinie SimplePack von Bedeutung:

  • CheckFox wird als einfach zu handhabendes Sigfox-0G-Netzabdeckungsmessgerät beworben. Das Device erfasst Uhrzeit, GPS-Position und GPS-Signalstärke, Höhenmeter, Sigfox Geoposition und Sigfox Signalstärke (RSSI, SNR, Wiederholungen und TAP ID) sowie Beschleunigung, Ausrichtung, Geschwindigkeit, Temperatur und Batteriespannung. Eine zusätzliche Speicherung benutzerdefinierter Tags erleichtere zudem die Identifikation der Messdaten.
  • SimplePack Plus 4.0 ist ein Multi-Sensor mit Sigfox-0G-basierter IoT-Konnektivität. Die Batterie des Gerätes halte bis zu zehn Jahre und könne in dieser Zeit 30.000 Nachrichten verschicken – das wären circa acht Nachrichten täglich. Je nach integrierter Sensorik registriert das System dabei nicht nur das Drücken eines Buttons. Zusätzlich könnte das Device per WLAN-Sensor bis zu 30 Meter präzise Standortdaten ermitteln oder per Beschleunigungssensor Bewegungsprofile liefern. Temperatur-, Helligkeits- und Leckage-Sensoren sowie Magnetometer und eine LED zur Funktions- und Betätigungsquittierung sind weitere Optionen.

Sigfox wird großen, kommerziellen Endanwendern nach eigenem Bekunden End-to-End-Lösungsangebote unterbreiten. Simple Hardware adressiert derweil das OEM-Geschäft und Systemintegratoren, die eigene Cloudplattform-Angebote und IoT-basierte Services entwickeln. Dabei unterstütze der Hersteller zahlreiche Clouds, wie Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, IBM Watson, Salesforce, SAP sowie 200 weitere IoT-Plattformen.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46633371)