Suchen

IT-Trends 2017 Mehrwerte mit der Cloud

Autor: Dr. Andreas Bergler

Thomas Sprickmann Kerkerinck von 8Soft empfiehlt Resellern, die Kundenbindung mit Cloud-Dienstleistungen zu steigern.

Firmen zum Thema

Thomas Sprickmann Kerkerinck, Geschäftsführer 8Soft
Thomas Sprickmann Kerkerinck, Geschäftsführer 8Soft
(Bild: 8Soft)

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2017 entscheidend prägen?

Sprickmann Kerkerinck: Cloud Services werden auch 2017 ein großes Thema spielen, unabhängig davon, ob diese durch einen großen Anbieter oder über einen lokalen Dienstleister, der als MSP agiert, erfolgen. Die stetig wachsende Akzeptanz in Cloud- und MSP-Services ermöglichen es Resellern, durch einen individuelleren Service die Kundenbindung zu erhöhen und einen Mehrwert zu schaffen, der wettbewerbsfähig macht.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht im IT-Jahr 2017 scheitern?

Sprickmann Kerkerinck: Gamification wird als einer der Trends des kommenden Jahres gehandelt. Über Erfahrungspunkte, Highscores und Auszeichnungen sollen Mitarbeiter zu effektiveren Leistungen gebracht werden. Auch wenn einige große Konzerne auf diese Art der Motivationssteigerung setzen, ist die Akzeptanz im Geschäftsumfeld noch zu gering, um damit wirtschaftliche Erfolge zu erzielen.

(ID:44440520)

Über den Autor

Dr. Andreas Bergler

Dr. Andreas Bergler

CvD IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien