AMD ernennt globalen Sales-Chef für Computing und Graphics Mehr Verantwortung für AMDs EMEA-President

Autor Klaus Länger

Darren Grasby, President für AMD in EMEA, steigt weiter auf. Der Prozessorhersteller ernennt ihn zum Vice President of Global Computing and Graphics Sales. Damit leitet Grasby den weltweiten Verkauf an PC-Hersteller und an den Channel.

Anbieter zum Thema

Darren Grasby wird bei AMD zum Senior Vice President of Global Computing and Graphics Sales ernannt. Er ist zusätzlich auch President von AMD EMEA.
Darren Grasby wird bei AMD zum Senior Vice President of Global Computing and Graphics Sales ernannt. Er ist zusätzlich auch President von AMD EMEA.
(Bild: Stuart Boreham - AMD)

Seit 2007 ist Darren Grasby in verschiedenen Leitungsfunktionen im Verkauf bei AMD tätig. Nun ernennt der Prozessorhersteller den Manager zum Vice President of Global Computing and Graphics Sales. Damit ist er weltweit für den Verkauf von PC- und Grafikprozessoren sowie der eigenen Grafikkarten an PC-Hersteller und auch an den Channel verantwortlich. Zuvor war der in Großbritannien stationierte Grasby Corporate Vice President Worldwide Component Channel. Seit 2015 leitet er als President EMEA zudem die Geschäfte von AMD in Europa, dem Mittleren Osten und in Afrika.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45399200)