Dokumenten-Management mit DOMEA von OpenText

17.07.2017

DOMEA© von OpenText ist eine zertifizierte Lösung für Dokumenten-Management und Vorgangsbearbeitung (DMS/VBS). Materna verfügt über langjährige Erfahrung in der Realisierung von Großprojekten für DMS/VBS.

Die elektronische Aktenführung steigert die Qualität und Effizienz in behördlichen Prozessen und forciert die Digitalisierung in der Verwaltung. Materna realisiert bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich Lösungen für die elektronische Aktenführung. Unsere Expertise wird ergänzt durch umfassendes Know-how der benachbarten Themenbereiche wie beispielsweise ersetzendes Scannen (TR-RESISCAN), Output-Management, Langzeitaufbewahrung (TR-ESOR) und Fachverfahrensintegration.

DOMEA© von OpenText ist perfekt abgestimmt auf die öffentliche Verwaltung und befindet sich bereits in vielen Bundes- und Landesbehörden im Einsatz. Mit der Lösung hat Materna ein individuell anpassbares Produkt im Angebot. Die Desktop-Lösung mit Office-Integration bildet Arbeitsprozesse übersichtlich ab. Die Lösung ist intuitiv bedienbar, verfügt über Office-Integrationen und lässt sich in vielfältigen Szenarien in Behörden einsetzen. Das erprobte System bietet eine Vielzahl von Schnittstellen zu unterschiedlichen Technologien und lässt sich komfortabel und einfach einrichten.

 

Unsere Leistungen für DOMEA© von OpenText

  • Beratung zur Einführung der elektronischen Akte
  • Customizing des Standardprodukts
  • Erweiterung des Produktes um weitere Komponenten wie z. B. die Anbindung der Bundeskasse
  • Rollout und Betriebsunterstützung
  • Schulung
  • Integration in Anwendungslandschaften wie z. B. Fachverfahren
  • Alles aus einer Hand: Beratung, Lösung, Integration und Betrieb
  • Migrationspfade zu alternativen Dokumenten-Management-Systemen gemäß E-Verwaltungskonzept