Suchen

Blockchain-Branchenausblick bis 2023 Marktforscher erwarten weiter deutliches Wachstum

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Peter Schmitz

Die Experten von IndustryARC erwarten im Blockchain-Markt bis zum Jahr 2023 eine jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 79,6 Prozent. Allgemein gehen sie davon aus, dass Blockchain-Technik weltweit tief in alle Industriezweige vordringen wird.

Firma zum Thema

Ein aktueller Report von IndustryARC sieht gute Chancen für die Zukunfts des Blockchain-Markts.
Ein aktueller Report von IndustryARC sieht gute Chancen für die Zukunfts des Blockchain-Markts.
(Bild: Gerd Altmann / Pixabay / Pixabay )

Der Report „Blockchain Market – Forecast 2020-2025“ von IndustryARC wagt einen Ausblick auf die mögliche Geschäftsentwicklung der Blockchain-Branche in den kommenden fünf Jahren. Den Marktforschern zufolge haben bereits alle mittelständischen und großen Industriezweige damit begonnen, Blockchain als Hauptbedarf zu sehen. Laut den Experten wird die Blockchain-Technik künftig tief in die vertikalen Märkte vordringen.

Wachstumsfaktoren identifiziert

Als Treiber dieser Entwicklung werden unter anderem wachsendes Interesse an DLT-Technik, sinkende Gesamtbetriebskosten (TCO) und eine wachsende Nachfrage nach rationalisierten Geschäftsprozessen genannt. Zudem gelten der Wunsch nach mehr Transparenz und Manipulationssicherheit sowie der zunehmende Einsatz von Blockchain-as-a-Service als Wachstumsfaktoren.

Der Report bietet eine tiefgehende Bewertung der aktuellen Blockchain-Wettbewerbslandschaft und des Produktmarktes. Zudem nennt er aktuelle Markttrends und Produktentwicklungen sowie finanzielle und strategische Eckdaten. IndustryARC beleuchtet außerdem wichtige Vorgänge im Markt, darunter etwa Produktneuvorstellungen, Kooperationen und Firmenübernahmen.

Die vollständige Studie kann ab sofort auf der Website von Research and Markets käuflich erworben werden.

(ID:46715178)