Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

Ein Bundle, zwei Konfigurationen, drei Komponenten

Magirus kombiniert Dell-Hardware mit DataCore-Software

| Redakteur: Sarah Gandorfer

Magirus gibt seinen Resellern ein Bundle an die Hand, mit dem vorhandene Systeme virtualisiert werden können.
Magirus gibt seinen Resellern ein Bundle an die Hand, mit dem vorhandene Systeme virtualisiert werden können.

Der Stuttgarter Distributor Magirus hat für seine Händler ein Virtualisierungs-Päckchen geschnürt. Das Bundle kombiniert Dell-Hardware mit DataCore-Software und ist in zwei Konfigurationen erhältlich.

Value Added Distributor Magirus bündelt die Hardware von Dell mit der Software von DataCore, um Partner so bei der Virtualisierung von Storage-Systemen besser unterstützen zu können.

Laut dem Distributor bieten Reseller ihren Anwendern damit den Sprung in die Storage-Architektur der Zukunft an, ohne dass auf eine vertraute Umgebung verzichtet werden müsse. Die Verwaltung bleibe weiterhin übersichtlich, doch das Potenzial einer leistungsstarken Konfiguration begegne den zukünftigen Herausforderungen der IT-Umgebung mit allen Vorteilen einer großen Lösung.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Das Bundle ist in zwei Konfigurationen erhältlich: als Einstiegslösung und für anspruchsvollere Umgebungen. Je nach Bedarf können die beiden Dell-PowerEdge-Server der neuesten Generation mit Intel-Xeon- oder AMD-Opteron-Prozessoren ausgestattet werden.

Mit im Paket enthalten ist die Software-Plattform SANsymphony-V für Storage-Virtualisierung von DataCore. SANsymphony-V ist für wachsende Speicheranforderungen durch Server- und Desktop-Virtualisierung, Cloud Computing und Desaster-Recovery-Planung mittlerer und großer Unternehmen optimiert. Features wie Thin Provisioning, Auto Tiering, Snapshots und die synchrone Spiegelung der Daten sind vorhanden.

Zusätzlich wartet die Software mit einem zentralen Datenmanagement, Reporting- und Analysefunktionen sowie Automatisierungsfunktionen auf.

Techniker hilft

Die dritte Komponente im Bundle ist die Installation der Konfiguration durch einen von DataCore zertifizierten Magirus-Techniker. Er übernimmt die Verkabelung, installiert Windows, legt die RAID-Gruppen an, bindet LUNs an, installiert die DataCore Software und nimmt alles in Betrieb. |sm

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 34723390 / Aktuelles & Hintergründe)