M-Files feiert den Erfolg mit Partnern in Miami

01.01.2020

M-Files bringt Partner weltweit zusammen und stärkt den internationalen Austausch. Electric Paper Informationssysteme aus Lüneburg als EMEA Partner of the Year ausgezeichnet.

Ratingen, 21.6.2018 – M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, hat den gemeinsamen Erfolg mit seiner weltweiten Partnerbasis auf der diesjährigen Partnerkonferenz in Miami gefeiert. Erstmals wurden die bislang getrennt durchgeführten Partnerkonferenzen für die Regionen EMEA und Americas zu einer globalen Veranstaltung zusammengeführt, um der zunehmenden Internationalisierung Rechnung zu tragen. 

„Auch für unsere Partner wird das Geschäft immer internationaler. So finden die Partner, die eigene Konnektoren für M-Files zur Anbindung von Drittsystemen entwickeln, in der weltweiten Partnergemeinde von M-Files einen sehr interessierten Abnehmerkreis. Daher macht es viel Sinn, die Partner weltweit in einer Konferenz zusammenzubringen", kommentiert Jan Thijs van Wijngaarden, Channel Sales Manager Deutschland, die Zusammenführung der Events.

Reger Austausch über neue Produktentwicklungen und Anwendungsgebiete

Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern trafen sich in Miami. Die M-Files Global Partner Conference bietet Mitarbeitern der Partner aus Vertrieb, Marketing und Technik die Möglichkeit, an Schulungen teilzunehmen, Updates zu neuen Produktentwicklungen zu erhalten und sich mit anderen Partnern sowie Führungskräften von M-Files auszutauschen. Auf der Veranstaltung werden die Einschätzungen von M-Files und Branchenexperten zu Trends und Marktentwicklungen diskutiert. Auf Basis der entstehenden Erkenntnisse können Partner ihre Marketing- und Vertriebsstrategien verbessern und von den bewährten Best Practices anderer Partner lernen.

Vor Ort präsentierte M-Files Einblicke in die Zukunft des intelligenten Informationsmanagements. Im Mittelpunkt vieler Sessions standen die Möglichkeiten, mit dem Intelligent Metadata Layer (IML) und einem breiten Spektrum an Konnektoren bestehende Informationssilos aufzulösen. Dabei wurde ausführlich die Rolle von Künstlicher Intelligenz (KI) in modernen Strategien zum Informationsmanagement beleuchtet und der Umstieg auf neue Subskriptionsmodelle im Cloud-Business erläutert. M-Files veranstaltete auch Workshops und Tutorials zu einer Vielzahl von Lösungen.

Wichtige M-Files-Partner für herausragende Leistungen ausgezeichnet

Mit großer Freunde konnte M-Files im vergangenen Jahr beobachten, wie schnell sich die globale Partnerbasis vergrößerte. Zusammen mit neu etablierten M-Files-Niederlassungen in Australien, Kanada und Frankreich bildet diese die Grundlage für eine qualitativ hochwertige Implementierung und Kundenbetreuung auf der ganzen Welt. Als Anerkennung ihrer Leistungen honorierte M-Files wichtige Partner weltweit für besondere Erfolge in den Bereichen Innovation, Vertrieb und Marketing sowie Kundenlösungen basierend auf M-Files-Technologie. Zu den Preisträgern gehören:
•    EMEA Partner of the Year: Electric Paper Informationssysteme, Deutschland
•    Nordamerika Partner of the Year: Marco Technologies, USA
•    APAC Partner of the Year: DocSmart Solutions, New Zealand
•    LATAM Partner of the Year: IBSolution, Brasilien
•    Global Partner of the Year: Upstream - Eine Fuji Xerox Company, Australien

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung zum M-Files EMEA Partner of the Year 2018. Gemeinsam mit unseren Kunden sind wir begeistert davon, wie einfach und effizient mit M-Files typische Probleme im Informationsmanagement zu lösen sind. So lassen sich Informationssilos aufbrechen, Geschäftsprozesse effizienter und flexibler gestalten und die Vorteile der Digitalisierung nutzen", erklärt Lars Riemenschneider, Geschäftsführer von Electric Paper Informationssysteme aus Lüneburg.

„Der deutschsprachige Markt bleibt auch in 2018 eine Boom-Region für M-Files und unsere Partner und wir bleiben der Motor für den aktuellen Umbruch im Markt", erläutert Dirk Treue, Channel Marketing Manager bei M-Files. „Dass Electric Paper Informationssysteme für die gesamte Region EMEA ausgezeichnet wurde, zeigt einmal mehr, welchen Erfolg wir gemeinsam mit unseren Partnern in der DACH-Region haben. Wir sind stolz darauf, mit den klügsten Köpfen der Branche zusammenzuarbeiten und weiterhin die Art und Weise zu verändern, wie die Welt Informationen verwaltet."

Stringente Channel-Strategie

M-Files baut sein globales Partnernetzwerk aus Lösungsanbietern, Systemintegratoren und Resellern weiter aus. Gemeinsam mit seinen Partnern nutzt M-Files die Chancen des intelligenten, systemneutralen und metadaten-basierten Ansatzes für das Informationsmanagement und bricht so die verkrusteten Strukturen des klassischen ECM-Marktes auf. Damit können Kunden bestehende Lösungen ohne Migration weiternutzen und trotzdem über M-Files alle Informationen mit modernsten Mitteln verarbeiten.

Die Global Partner Conference ist dabei nur ein Baustein im breiten Leistungskatalog zur Unterstützung der Partner. Das Format und die Ergebnisse der Konferenz konnten auch die zahlreichen Sponsoren überzeugen. Zu den Sponsoren der 2018 Global Partner Conference gehörten ABBYY, Ancora, Electric Paper Informationssysteme, ChronoScan Capture, Outback Imaging USA, Epson, Fujitsu, MechSoft Mechanical and Software Solutions, Neurones, Objectif Lune, Repstor, seidr und Strickland Solutions. 

Die nächste Global Partner Conference wird 2019 in Dublin, Irland, stattfinden. 

Weitere Informationen zum Partnerprogramm erhalten Interessenten unter: 
https://www.m-files.com/de/partners 

Mehr Informationen zu den intelligenten Lösungen für das Informationsmanagement von M-Files:
https://www.m-files.com/de

Zusammenfassung
M-Files bringt Partner weltweit zusammen und stärkt den internationalen Austausch. Electric Paper Informationssysteme aus Lüneburg als EMEA Partner of the Year ausgezeichnet.

Keywords
Global Partner Conference 2018, EMEA Partner of the Year, Electric Paper International, ECM, Intelligentes Informationsmanagement