Aquado EOX VESA M12 Fanless PC Special RTS Lüfterloser Rechner mit Intel Alder Lake

Von Klaus Länger

Der mit einem Intel Core i5 der 12. Generation ausgestattete Aquado EOX VESA M12 kommt komplett ohne Lüfter aus und arbeitet lautlos; praktisch ist das etwa für Büros. Zudem ist der flache Rechner staubdicht und so für schwierige Einsatzorte geeignet.

Anbieter zum Thema

Der Intel Core i5-12400T mit sechs Kernen im Aquado EOX VESA M12 wird lüfterlos mittels Heatpipes gekühlt. Da als Massenspeicher eine NVMe-SSD fungiert, kommt der Rechner komplett ohne bewegliche Teile aus.
Der Intel Core i5-12400T mit sechs Kernen im Aquado EOX VESA M12 wird lüfterlos mittels Heatpipes gekühlt. Da als Massenspeicher eine NVMe-SSD fungiert, kommt der Rechner komplett ohne bewegliche Teile aus.
(Bild: Aquado)

Hochkant gestellt ist der Aquado EOX VESA M12 etwa so hoch wie ein Aktenordner, aber nur weniger als halb so breit. In dem flachen Metallgehäuse arbeitet bei der Special-RTS-Version des Rechners als Prozessor ein Core i5-12400T aus der aktuellen Alder-Lake-Familie von Intel. Der Prozessor ist mit sechs P-Cores ausgestattet, die zusätzlichen E-Cores fehlen hier. Er arbeitet mit einer Taktfrequenz bis zu 4,2 GHz im Turbo-Boost. Der Prozessor ist ein T-Modell mit einer auf 1,8 GHz verringerten Basisfrequenz und dafür nur 35 Watt Base-Power.

Im EOX VESA M12 wird die CPU passiv gekühlt. Drei Heatpipes leiten die Wärme vom Kühlkörper an das teilweise mit Kühlrippen versehene Gehäuse ab. Eine weitere Heatpipe ist für die Kühlung des H610-Chipsatzes auf dem Mini-ITX-Mainboard von Asus zuständig, das als Basis für den Sockel-1700-Prozessor dient. Das Mainboard Pro H610T D4-CSM ist für den 24/7-Dauerbetrieb ausgelegt und Teil des CSM-Programms von Asus, das einen Produktlebenszyklus-Support von bis zu 36 Monaten garantiert. Zudem gehört die Management-Software Asus Control Center Express zum Lieferumfang. Zu den Anschlüssen auf der Platine zählen ein HDMI-Ausgang und ein DisplayPort für die im Prozessor integrierte UHD730-Grafikeinheit sowie ein Gigabit-LAN-Port. Zudem ist der Rechner mit einer seriellen Schnittstelle ausgerüstet.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Auf dem Board sitzt als Speicher ein DDR4-3200-Modul im SO-DIMM-Format. Ein zweiter Speichersockel ist noch frei. Den M.2-2280-Slot belegt eine Western Digital WD Blue SN570. Die NVMe-SSD mit PCIe-Gen3-Interface bietet 500 GB Speicherplatz. Ein M.2-2230-Slot steht für eine optionale WLAN-Karte mit Bluetooth bereit. Das Gehäuse ist für den Einbau zweier Antennen vorbereitet.

Der Aquado EOX VESA M12 Fanless PC Special RTS ist in dieser Konfiguration das Sondermodell für den Monat April, das der Hersteller seinen Händlern zu einem besonders günstigen Einkaufspreis anbietet. Windows 11 ist hier bereits vorinstalliert, eine Cherry-USB-Tastatur und passende Maus werden mitgeliefert.

Einsatzmöglichkeiten

Mit einer VESA-Halterung kann der flache PC auf der Rückseite eines Monitors montiert werden und so als lautloser und platzsparender Bürorechner verwendet werden. Auch der Einsatz als Mediaplayer für Large-Format-Displays ist gut möglich, auch im 24/7-Betrieb. Da die Hardware in einem staubdichten Gehäuse sitzt und Staubschutzkappen für die Schnittstellen zur Ausstattung zählen, kann der robuste Rechner im industriellen Umfeld oder im Handwerk verwendet werden. Der Hersteller bietet für den EOX VESA M12 drei Jahre Garantie mit Pick-up-und-Return-Service.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48149081)