Suchen

Zugriff auf 100 Produkte Lokales D-Link-Projektlager bei Also

Autor: Sarah Nollau

Der Hersteller D-Link hat ab sofort ein Projektlager beim Distributor Also vor Ort. Damit haben Fachhandelspartner die Möglichkeit, ihre Projekte effizienter und schneller abzuschließen. Die gelagerten Produkte reichen vom kommerziellen Switch bis hin zu Videoüberwachungslösungen.

Firmen zum Thema

Gunter Thiel, Country Manager DACH & BNL bei D-Link
Gunter Thiel, Country Manager DACH & BNL bei D-Link
(Bild: D-Link)

D-Link hat ab sofort ein lokales Projektlager beim Distributor Also. Über dieses Pilotprojekt können Fachhandelspartner von Also ein Projekt, das D-Link-Komponenten umfasst, schneller und effizienter abwickeln. Die Produktverfügbarkeit vor Ort sorgt für kürzere Wege. Fachhändler haben Zugriff auf 100 Produkte des Herstellers. Dabei gibt es keine Mindest- oder Maximalmengenbegrenzungen für Bestellungen aus dem Lager. Die gelagerten Produkte reichen von kommerziellen Switches sowie Industrie-Switches über Business-Wireless-Komponenten bis hin zu Videoüberwachungslösungen.

Gunter Thiel, Country Manager DACH & BNL bei D-Link, dazu: „Für die Umsetzung von Projekten mit D-Link-Produkten ist ab sofort ein viel schnellerer Zugriff auf die benötigte Ware möglich und damit eine termingerechte Projektumsetzung für die Partner sichergestellt. Dies wiederum führt zu einem weitaus schnelleren Projektabschluss.“

(ID:45384362)

Über den Autor

 Sarah Nollau

Sarah Nollau

Redakteurin