Suchen

Entertainment und Security zur IFA 2008 Logitech vertraut auf bewährte und neue Hardware-Lösungen

Redakteur: Erwin Goßner

Der Schweizer Hersteller Logitech hat auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin die Squeezebox-Baureihe erweitert und mit zwei Netzwerk-Kameras den Einstieg in das Security-Segment gewagt.

Firmen zum Thema

Squeezebox Boom streamt Musik in jeden Raum.
Squeezebox Boom streamt Musik in jeden Raum.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Portfolio von Logitech, das sich in die Bereiche PC & Notebook, Business und Unterhaltungselektronik gliedert, wurde mit der Vorstellung auf der IFA 2008 in Berlin um einige interessante Produkte reicher. Neu im Programm sind ab sofort zwei Überwachungskameras, die für den Einsatz im Innen- beziehungsweise Außenbereich konzipiert sind. Für September angekündigt wurde zudem die Einführung der »Squeezebox Boom«, die als eigenständiges Audio-Streaming-Produkt eine Ergänzung zu den bisherigen Squeezebox-Modellen »Duet« und »Classic« darstellt.

Free your music

Unter dem Slogan »Free your music« hatte die Squeezebox Boom die Weltpremiere auf der IFA. Der Netzwerk-Musik-Player ist das dritte Gerät der Squeezebox-Serie, das im Unterschied zu den Modellen Classic und Duett mit einem 30-Watt-Verstärker und Mehrweg-Stereo-Lautsprechern ausgestattet ist. Für die 2.1-Ausgabe ist ein Subwoofer-Anschluss vorhanden. Das Audio-Komplettsystem benötigt lediglich eine Stromversorgung und ein Netzwerk, das vom System automatisch erkannt wird. Unterstützt wird der Wireless-Standard 802.11g. Nach der Auswahl und einer Passworteingabe kannn auf gespeicherte Musikdateien, bei ausgeschaltetem PC aber auch auf Internet-Radiostationen und Abo-Dienste wie etwa Squeeze Network zugegriffen werden.

Bildergalerie

Als Teil der Squeezebox-Familie ist der jüngste Spross Boom kompatibel zu den Modellen Classic und Duet. So lassen sich nicht nur mehrere Boom-Systeme parallel zueinander, sondern auch in Kombination mit den anderen Geräten betreiben. Der Netzwerk-Musik-Player Squeezebox Boom kommt im September in den Handel. Der empfohlene Einzelhandelspreis liegt bei 280 Euro.

Auf der nächsten Seite erhalten Sie Informationen über die neuen Sicherheitslösungen von Logitech für den Innen- und Außenbereich.

(ID:2015100)