Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

IT-Forum von Net at Work

Lösungsansätze für Microsoft-Umgebungen

| Redakteur: Ira Zahorsky

Uwe Ulbrich, Geschäftsführer bei Net at Work
Uwe Ulbrich, Geschäftsführer bei Net at Work (Bild: Net at Work)

Net at Work, Softwarehaus und Systemintegrator, veranstaltet am 20. Mai in Paderborn das IT-Forum. Im Mittelpunkt stehen die Optimierung und Absicherung Microsoft-basierter Business-Umgebungen.

Die Systemhaus-Experten von Net at Work geben den Teilnehmern des IT-Forums in neun Vorträgen einen umfassenden Überblick über das aktuelle Lösungsportfolio von Microsoft und stellen Einsatzmöglichkeiten für Lync, SharePoint & Co vor. Damit sollen Unternehmen ihre Microsoft-Umgebungen effizienter und sicherer machen.

„Microsoft hat sein Lösungsportfolio für Business-Kunden in den vergangenen Monaten in vielen Bereichen modernisiert und ausgebaut. Lösungen wie Lync und SharePoint ermöglichen uns ein ganz neues Arbeiten – auch wenn in der Praxis nur die wenigsten Unternehmen das Potenzial dieser Produkte wirklich ausschöpfen“, erklärt Uwe Ulbrich, Geschäftsführer bei Net at Work. „Das möchten wir mit dem IT-Forum ändern. Das Themenspektrum der Veranstaltung ist daher breit gefasst und reicht von der E-Mail-Verschlüsselung über Konfigurationstipps für Windows- und Active Sync-Umgebungen bis hin zum Einsatz von Lync, SharePoint und Yammer. Wir sind sehr zuversichtlich, dass jeder Teilnehmer neue Impulse für die Optimierung seiner IT mitnehmen wird.“

Im Anschluss an das Vortragsprogramm haben die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, um sich untereinander und mit den Experten von Net at Work über konkrete Projekte auszutauschen.

Das ganztägige IT-Forum 2014 findet am 20. Mai 2014 im Airport-Forum in Paderborn statt. Die Anmeldung erfolgt online, wo die Teilnehmer auch eine detaillierte Agenda mit allen Vortragsthemen finden. Für Fragen steht Interessierten der Net-at-Work-Vertrieb unter der Rufnummer 05251/304-600 oder per E-Mail zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42677227 / Technologien & Lösungen)