Fokus auf den Mittelstand Linksys und Cisco verbinden Partnerprogramme

Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Der Netzwerkprimus Cisco und dessen Tochterunternehmen Linksys werden ab August ihre Partnerprogramme angleichen. Profitieren sollen vor allem Reseller, die sich auf kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert haben.

Firmen zum Thema

Bei der Qualifikation reichen sich Cisco- und Linksys-Partner künftig die Hände.
Bei der Qualifikation reichen sich Cisco- und Linksys-Partner künftig die Hände.
( Archiv: Vogel Business Media )

Zeitgleich zur Einführung seines SMB-Konzepts »Linksys One« hat Linksys die Erweiterung seines Partnerprogramms angekündigt. Partner mit Fokus auf KMUs können sich in spezifischen Kategorien der »Linksys Business Solutions« weiterbilden und mit Linksys-One auch als Solution Provider auftreten. Ab August nimmt Linksys die Produktlinien aus beiden Programmen unter die Fittiche der »Linksys Partner Connection« (LPC) und nähert sich damit dem Partnerprogramm von Cisco an.

Hierfür wird das LPC-Programm in die Stufen »Registered Partner« und »Business Elite Partner« aufgeteilt. LPC-Partner können sich hier nunmehr in Basistechnologien wie Routing, Switching und drahtlose Technologien, sowie in den Bereichen Storage, Voice und Linksys One spezialisieren. Ziel der neuen Partnerstruktur ist neben der Verbindung zum weltweiten Cisco-Partnerprogramm auch eine aktive Unterstützung der Partner in Pre- und Postsales-Support.

Mit der konzeptionellen Verschmelzung soll Linksys auch von Ciscos Kapazitäten in der Distribution profitieren und damit die Reichweite bei übergreifenden Mittelstandsinitiativen erhöhen. Zertifizierte Cisco-Reseller und Business-Elite-Partner von Linksys werden in Zukunft auf einem Level zusammengeführt.

LPC-Business-Elite-Partner erhalten gegenüber den nur registrierten Partnern Nachlässe bei allgemein verfügbaren Linksys-Business- und Linksys-One-Produkten. Zusätzlich können sie sich zu »Business-Elite-Specialized«-Partnern qualifizieren, die auf nicht frei verfügbare NAS-, Sprachlösungen und Linksys-One-Produkte zugreifen können.

Ein Übergang in die neuen Partnerstufen soll für die europäischen Partner allerdings nur allmählich innerhalb der nächsten zwölf Monate vollzogen werden. Bei Linksys registrierte Partner werden dann zu einer erneuten Registrierung beim LPC von Linksys aufgefordert.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2005402)