Wechselspiel im Wechselrahmen Lindy stellt flexibel einsetzbare Speicher- und Anschluss-Module vor

Redakteur: Erwin Goßner

Der Anbieter Lindy hat einen Wechselrahmen in sein Produktportfolio aufgenommen, der dem Anwender durch unterschiedliche Einsteckmodule zahlreiche Einsatzmöglichkeiten eröffnet.

Firmen zum Thema

Der Wechselrahmen zum Einbau in einen 3,5-Zoll-Schacht bietet Platz für zwei Einschübe.
Der Wechselrahmen zum Einbau in einen 3,5-Zoll-Schacht bietet Platz für zwei Einschübe.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem USB-2.0-Multifunktions-Data-Dock hat der Mannheimer Anbieter von Computer-Peripherie eine interessante Connectivity- und Storage-Lösung im Programm. Sie setzt sich aus einem 3,5-Zoll-Einbau-Wechselrahmen sowie drei externen Gehäusen mit USB-Anschluss zusammen. Ein Einschub dient zum Einbau einer 2,5-Zoll-Festplatte, die beiden anderen erfüllen die Funktion eines Card Readers und eines Vierfach-USB-Hubs. Jeweils zwei Einschübe haben in dem Rahmen gleichzeitig Platz, ein Wechsel kann während des laufenden Betriebs erfolgen.

Das Festplattengehäuse, das ebenso wie die beiden anderen Module auch über USB an den Rechner angeschlossen werden kann, dient zur Aufnahme einer 2,5-Zoll-IDE-Festplatte. Laut Lindy soll in Kürze auch ein Festplatten-Tray für S-ATA-Drives dieses Formats erhältlich sein. Der Multi Card Reader unterstützt alle gängigen Speicherkarten, wobei auch Varianten wie PRO, ROM oder DUO des Memory Sticks von Sony verarbeitet werden. Komplettiert wird das Set durch einen Vierfach-USB-2.0-Hub, der ebenso wie die anderen beiden Module in einem Slimline-Gehäuse aus Edelstahlblech untergebracht ist.

Bildergalerie

Das Data Dock zum Einbau in einen freien 3,5-Zoll-Schacht gibt es wahlweise in Schwarz oder Silber zusammen mit den drei Trays in entsprechender Farbgebung. Das USB-2.0-Multifunktions-Data-Dock ist ab sofort erhältlich, der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis beträgt rund 60 Euro. Mitgeliefert werden sämtliche Anschlusskabel sowie eine Aufbewahrungstasche. Zusätzliche Gehäuse für 2,5-Zoll-Festplatten kosten jeweils knapp 20 Euro (UVP).

(ID:2007535)