Lange Akkulaufzeit und Selfie-Cam-Funktionen LG präsentiert Nachfolger des „LG L Bello“

Autor: Sarah Böttcher

LG bringt mit dem „LG Bello II“ den Nachfolger seines „LG L Bello“ auf den Markt. Das Einsteiger-Smartphone soll vor allem durch die lange Akkulaufzeit und seine speziellen Selfie-Cam-Funktionen den Erfolg des „LG L Bello“ übertreffen.

Firmen zum Thema

Der Rand des „LG Bello II“ besteht aus Metall. Auf der Rückseite des Smartphones soll ein mehrlagiges, geriffeltes Kreismuster für einen visuellen Effekt und eine bessere Handhabung sorgen.
Der Rand des „LG Bello II“ besteht aus Metall. Auf der Rückseite des Smartphones soll ein mehrlagiges, geriffeltes Kreismuster für einen visuellen Effekt und eine bessere Handhabung sorgen.
(Bild: LG)

Das im Oktober letzten Jahres auf den Markt gekommene „LG L Bello“ findet nun Erweiterung durch das „LG Bello II“. Der Hersteller will mit dem Einsteiger-Smartphone an den Erfolg des „LG L Bello“ anknüpfen und diesen steigern.

Ein Quad-Core-Prozessor der mit 1,3 Gigahertz taktet ist in dem Gerät verbaut. Als Betriebssystem hat das Device Android 5.0 Lollipop aufgespielt.

Das „LG Bello II“ misst fünf Zoll und löst mit 854 x 480 Pixel auf. Der interne Speicher misst acht Gigabyte. Der Arbeitsspeicher ist ein Gigabyte groß. Durch eine Micro-SD-Karte kann der interne Speicher des „Bello II“ um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

Mit Energie wird das 140,8 x 71,6 x 9,6 Millimeter große Smartphone über einen austauschbaren 2.540-mAh-Akku versorgt. Der Akku soll der leistungsfähigste des Herstellers sein und somit eine lange Laufzeit garantieren.

Das Smartphone unterstützt HSPA+ und 3G. Zudem ist es WLAN-, Bluetooth-4.0-, GPS- und Bluetooth-2.0-kompatibel.

Spezielle Selfie-Funktionen

Das „Bello II“ verfügt über zwei Kameras. Die Hauptkamera auf der Rückseite des Gerätes, löst Bilder mit fünf Megapixel, während die Front-Cam mit zwei Megapixel daher kommt. Besonderes Augenmerk hat der Hersteller auf die Front-Cam gelegt und diese zusätzlich mit Selfie-Cam-Premiumfunktionen aus seiner G-Serie ausgestattet.

Zu diesen Funktionen sind zum Beispiel die Selfie-Cam- sowie die Selfie-Backlight-Funktion zu zählen. Mit der Selfie-Cam-Funktion können Nutzer ein Selfie auslösen ohne eine Taste zu bedienen, indem sie ihre Hand vor der Kamera öffnen und schießen. Die Selfie-Backlight-Funktion soll das Display des Geräts in einen weichen Blitz verwandeln, der Selbstporträts schöner werden lassen soll.

Das „LG Bello II“ wiegt 157,3 Gramm und wird ab Ende September in den Farben Weiß, Titan und Gold für 149 Euro (UVP) in Deutschland erhältlich sein.

(ID:43516540)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin