MWC: Magna, Spirit, Leon und Joy LG enthüllt neue Smartphone-Mittelklasse

Autor: Sylvia Lösel

Auf dem diesjährigen Mobile World Congress (MWC), der vom 2. bis zum 5. März in Barcelona stattfindet, stellt LG Electronics eine Reihe neuer Mittelklasse-Smartphones vor.

Firmen zum Thema

Vier neue Smartphone-Modelle stellt LG auf dem MWC vor.
Vier neue Smartphone-Modelle stellt LG auf dem MWC vor.
(Bild: LG)

Die vier neuen Smartphones von LG hören auf die Namen Magna, Spirit, Leon und Joy.

Das LG Magna und das LG Spirit liegen dank geschwungenem Design und Display bequem in der Hand.

Die beiden Modelle Spirit und Leon werden neben einer Basisversion auch als 4G-LTE-Variante angeboten. Diese Special Edition ist außerdem mit NFC-Technologie sowie Qualcomm-Prozessoren ausgestattet und unterscheidet sich von seinen „Geschwistern“ durch eine Geräterückseite im gebürsteten Metall-Look. Wem's gefällt, der kann die 4G-LTE-Variante auch in der Farbe Gold haben.

Das Magna punktet mit einem Fünf-Zoll-Bildschirm und einem Quad-Core-Prozessor. Mit einer 8-Megapixel-Hauptkamera und einer 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite ist das Magna auch für Selfies wie gemacht.

Das Spirit wartet mit einem 4,7-ZolI-Touchdisplay sowie mit einer 8-Megapixel-Kamera auf. Dank seiner In-Cell-Touch-Technologie bietet es laut LG eine höhere Empfindlichkeit mit schnellerer Berührungserkennung sowie eine bessere Ablesbarkeit im Freien.

Das Leon ist mit einem 4,5-Zoll-Display ausgestattet. Als kleinstes Modell der Reihe besitzt das Joy einen Vier-Zoll-Bildschirm.

Das haben sie alle

Für alle Modelle gilt: Mit der Selfie-Cam-Funktion können Nutzer Selfies schießen , indem sie einen Countdown von drei Sekunden mit einer einfachen Geste der Hand auslösen. LG hat die Distanz, aus der die Kamera entsprechende Gesten erkennen kann, auf 1,5 Meter ausgedehnt. Sinnvoll ist diese Funktion allerdings nur in Zusammenspiel mit einer der gerade sehr beliebten Selfie-Stangen. Ebenfalls an Bord ist die Funktion Glance View. Hiermit können Nutzer selbst bei ausgeschaltetem Display wichtige Informationen wie die Uhrzeit, aktuelle Benachrichtigungen oder verpasste Anrufe mit einem Abwärtswisch über das Display abfragen.

LG wird die neuen Modelle ab April in Deutschland anbieten. Den Anfang machen Leon und Spirit (beide Varianten), gefolgt von Joy und Magna im Mai.

Präsenz auf dem MWC

Die neuen Mittelklasse-Smartphones sind neben allen weiteren neuen LG-Produkten am Stand von LG auf dem MWC in Halle 3 der Fira Gran Via zu finden.

(ID:43221789)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin