Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

Kürzung der Pendlerpauschale ist verfassungswidrig

Lexware-Updates für Steuerprogramme

18.12.2008 | Redakteur: Heidi Schuster

Die Updates für die Steuerprogramme von Lexware sind da.
Die Updates für die Steuerprogramme von Lexware sind da.

Das Bundesverfassungsgericht erklärte die Kürzung der Entfernungspauschale für verfassungswidrig. Lexware reagiert und hält Updates für die Steuerprogramme Quick-Steuer 2009 und Taxman 2009 bereit.

Etwa 20 Millionen Berufspendler bekommen Rückerstattungen in Höhe von insgesamt rund 7,5 Milliarden Euro. Grund dafür ist, dass das Bundesverfassungsgericht die Kürzung der Pendlerpauschale als verfassungswidrig erklärt hat.

Bereits von Januar bis März 2009 könnten bis zu drei Milliarden Euro auf den Konten der Pendler ankommen, erklärten Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) und Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) in Berlin. Wie das Geld auf das Konto kommt und viele weitere Fragen beantworten Steuerexperten von Lexware auf der neuen Website www.pendlerpauschale.lexware.de.

Die aktuellen Steuerprogramme Taxman 2009 und Quick Steuer 2009 des Softwareherstellers werden automatisch per Update auf den neuesten Stand gebracht. Der »Lexware-Info-Service-Assistent« liefert online alle Aktualisierungen, die bei Gesetzesänderungen nötig sind. Updates für die Vorgängerversionen werden Anfang 2009 verfügbar sein.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2018545 / Technologien & Lösungen)