Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

Rechnungserstellung per Software-as-a-Service für Selbstständige

Lexware startet SaaS-Rechnungs-Portal Lexlive

07.05.2009 | Redakteur: Heidi Schuster

Lexware bietet Selbstständigen die SaaS-Anwedung Lexlive für die professionelle Rechnungserstellung.
Lexware bietet Selbstständigen die SaaS-Anwedung Lexlive für die professionelle Rechnungserstellung.

Lexware stockt sein Portfolio um die Online-Lösung Lexlive auf. Mit dem Programm können Kleinunternehmer, Selbstständige und Freiberufler Rechnungen schreiben sowie Angebote und Gutschriften erstellen.

Das Freiburger Software-Haus Lexware ist Anbieter kaufmännischer Software in Deutschland. Mit der Software Lexlive, die über das gleichnamige Online-Portal angeboten wird, bietet das Unternehmen ein Werkzeug, das Rechnungen einfach und rechtssicher erstellt.

Eine Installation von Lexlive auf dem PC ist nicht nötig. Das Programm wird einfach über das Internet unter www.lexlive.de aufgerufen. Nach der kostenfreien Registrierung stehen in einem Portal die Funktionen dann immer und überall zur Verfügung. Eine Datensicherheitsgarantie gewährleistet, dass alle Informationen sicher sind.

Die Lösung ist laut Hersteller ohne kaufmännische Fachkenntnisse zu bedienen. Die Benutzeroberfläche ist selbsterklärend, zudem führt ein Videoberater den Anwender durch das Programm.

Beim Schreiben von Rechnungen können beispielsweise eigene Firmenlogos und Signaturen eingefügt werden. Diese Felder werden dann automatisch mit den bei der Anmeldung eingegebenen Firmendaten in die Vorlagen für Angebot, Rechnung oder Gutschrift übernommen.

Die Software merkt sich außerdem Adressen, Kunden, Artikel und vergibt automatisch fortlaufende Kunden- und Rechnungsnummern. Eine integrierte Erinnerungs-Funktion zeigt an, welche Zahlungen wann fällig sind oder noch ausstehen.

Lexlive steht ab Anfang Juni 2009 zur Verfügung, in der Einführungsphase bis Ende 2009 ist die Nutzung von Lexlive kostenlos. Danach berechnet Lexware für die Anwendung rund fünf Euro pro Monat. Die ersten zwei Monate nach der Registrierung werden aber kostenfrei bleiben.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2021756 / Technologien & Lösungen)