Crowd-Sourcing und elektronische Software Distribution Lexoffice kommt in den Channel

Autor / Redakteur: Dr. Stefan Riedl / Dr. Stefan Riedl

Marion Winkler, Channel-Chefin bei Haufe-Lexware Services, sprach mit IT-BUSINESS über Crowd-Sourcing und den Weg der Online-Buchhaltungslösung Lexoffice in den Channel.

Anbieter zum Thema

Zahlen, Statistiken, Finanzbuchhaltung – in diesem Umfeld bewegt sich Lexware.
Zahlen, Statistiken, Finanzbuchhaltung – in diesem Umfeld bewegt sich Lexware.
(Foto: © Thk-design - Fotolia)

Mit Crowd-Sourcing habe man bei Lex­ware sehr gute Erfahrungen gemacht, so die Channel-Chefin Marion Winkler. Die Online-Buchhaltung „Lexoffice“ sei ein Paradebeispiel für gute Zusammenarbeit zwischen Anwender und Anbieter. Die webbasierte Buchhaltungslösung ist insbesondere für Kleinunternehmer gedacht.

Überblick

Marion Winkler ist Bereichsleiterin Channel Sales bei Haufe-Lexware Services.
Marion Winkler ist Bereichsleiterin Channel Sales bei Haufe-Lexware Services.
(Bild: Lexware)

Eine Dashboard-Funktion verhilft zu einem schnellen Überblick. Über Feedback-Funktionen und „Wunschlisten“ können Nutzer im laufenden Betrieb der Online-Software ihre Vorstellungen über die Weiterentwicklung einbringen. Zuletzt wurde ein Layout-Designer ­implementiert, für dessen Entwicklung eine User-Befragung mehr als 2.500 Kommentare einbrachte.

Layout-Funktionen

Die neue Funktion ermöglicht den Nutzern der Online-Buchhaltung, individuelle Angebots- und Rechnungs-Layouts zu erstellen. Im Vorfeld hatte sich die Community diese Funktion gewünscht und bei der Umsetzung über die zu implementierenden Funktionen diskutiert. Für Winkler ist Crowd-Sourcing zumindest bei Online-Lösungen eindeutig die Zukunft.

ESD (elektronische Software Distribution)

Nun kommt Lexoffice in den Channel-­Vertrieb. Erst wird die Anwendung in Form eines Keys samt Anleitung über das Vehikel der ESD (elektronische Software Distribution) verfügbar sein, später vielleicht auch in Form von Retail-Boxes, die diesen Schlüssel haptisch fassbar und besser über die Ladentheke verkaufbar machen.

Als Distributor für Lexoffice im Channel fungiert zum Marktstart die Wortmann AG.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43753759)