Aktueller Channel Fokus:

Komponenten & Peripherie

Faltbares Display

Lenovo stellt Falt-Gerät in Notebook-Größe vor

| Autor / Redakteur: dpa / Ira Zahorsky

Lenovo gibt sich nicht mit faltbaren Smartphones ab, sondern präsentiert gleich ein Notebook mit faltbarem Display.
Lenovo gibt sich nicht mit faltbaren Smartphones ab, sondern präsentiert gleich ein Notebook mit faltbarem Display. (Bild: Lenovo)

Als erste Geräte mit faltbarem Display wurden bisher Smartphones vorgestellt, die sich zu einem Tablet aufklappen lassen – der PC-Spezialist Lenovo denkt jetzt mit einem Notebook eine Nummer größer.

Das in der Nacht zum Dienstag präsentierte Modell aus der Reihe ThinkPad X1 hat aufgefaltet einen Bildschirm mit einer Diagonale von 13,3 Zoll (rund 33,8 cm). Das Gerät hat keine Hardware-Tastatur, dafür füllt das Display die gesamte Oberfläche aus. Lenovo stellt einen Marktstart für das Jahr 2020 in Aussicht.

Bisher haben Samsung und Huawei Auffalt-Smartphones präsentiert. Das rund 2.000 Euro teure Galaxy Fold von Samsung sollte sogar schon Ende April in den Handel kommen, der Marktstart wurde jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben, nachdem Journalisten mehrere Testgeräte kaputtgingen. Das weckte auch Zweifel daran, inwiefern die Gerätekategorie technisch ausgereift ist.

Huawei Mate X: klappbare Smartphones wieder im Trend

MWC 2019

Huawei Mate X: klappbare Smartphones wieder im Trend

26.02.19 - Zuerst Samsung und jetzt Huawei. Auf dem Mobile World Congress (MWC) wird das faltbare Smartphone Huawei Mate X vorgestellt. Das 2-in-1-Gerät soll ab Mitte des Jahres auf den Markt kommen. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45916348 / Digital Workplace)