Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

Kostenlose Service-Prüfung für Lenovo-Notebook

Lenovo ruft Thinkpad X1 Carbon zurück

| Autor: Klaus Länger

Beim Lenovo Thinkpad X1 Carbon der fünften Generation könnte eine lose Schraube im Chassis zu einem überhitzen Akku führen – Brandgefahr!
Beim Lenovo Thinkpad X1 Carbon der fünften Generation könnte eine lose Schraube im Chassis zu einem überhitzen Akku führen – Brandgefahr! (Bild: Lenovo, Pixabay)

Ein technischer Defekt kann beim Thinkpad X1 Carbon zu einem Brand des Akkus führen. Lenovo bittet daher alle Kunden, ihr Notebook bis zum Abschluss einer kostenlosen Service-Überprüfung nicht mehr zu verwenden.

Bei allen Thinkpad X1 Carbon der 5. Generation, die zwischen Dezember 2016 und Oktober 2017 hergestellt wurden, besteht die Gefahr, dass sich eine Schraube im Inneren des Notebooks löst. Sie kann den Akku beschädigen, was zu einer Überhitzung des Stromspeichers und sogar zu einem Brand des Notebooks führen kann. Betroffen sind laut Lenovo die folgenden Gerätetypen: Maschinentyp 20HQ, 20HR, 20K3 oder 20K4. Unter der Adresse https://support.lenovo.com/X1C_5GEN_RECALL können Kunden feststellen, ob ihr Thinkpad X1 Carbon zu dieser Gruppe von Geräten gehört. Ist das der Fall, dann sollten sie das Notebook abschalten und bis zum Abschluss einer kostenlosen Service-Überprüfung nicht mehr verwenden.

Support oder Service Provider

Die Abwicklung der Service-Überprüfung übernimmt der technische Support von Lenovo. Die Kontaktaufnahme erfolgt über die Webseite: https://pcsupport.lenovo.com/de/de/supportphonelist oder über autorisierte Service Provider von Lenovo.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45126829 / Hardware)