Aktueller Channel Fokus:

Refurbishing & Remarketing

Gamescom: Acer Predator 15 und 17

Leistungsstarke Gaming-Notebooks von Acer

| Redakteur: Margrit Lingner

Acer legt seine Predator-Notebooks neu auf.
Acer legt seine Predator-Notebooks neu auf. (Bild: Acer)

Acer legt seine Gaming-Notebooks Predator 15 und 17 neu auf und verbaut darin die aktuellen mobilen Grafikkarten von Nvidia, die Geforce GTX 1060 und die GTX 1070.

Auf der Gamescom hat Acer die Neuauflage der Modelle Predator 15 und 17 präsentiert. Die Gaming-Notebooks sind jetzt auch mit den neuen Grafik-Chips von Nvidia ausgestattet und sollen so auch für anspruchsvolle VR-Games gerüstet sein.

Reaktionsschnelle Displays

Das Display des Predator 15 misst 15,6 Zoll und löst in Full-HD auf. Das Predator 17 ist sowohl mit einem 17,3 Zoll großen Full HD- als auch mit 4K-Display (3.840 x 2.160 Pixel) erhältlich. Die verbauten IPS-Panel unterstützen jetzt auch G-Sync, was eine flüssige und latenzfreie Wiedergabe der Inhalte garantieren soll. Beide Predator-Notebooks lassen sich darüber hinaus mit bis zu drei externen Bildschirmen mit Nvidia G-Sync und maximal 4K-Auflösung verbinden.

Effiziente Kühlung

Für eine bessere Kühlung der Gaming-Laptops hat Acer einen Lüfter mit 0,1 mm dünnen Lüfterblättern verbaut. Sie sollen laut Hersteller für eine um bis zu 15 Prozent verbesserte Kühlleistung sorgen. Durch die variable Geometrie der Blätter sollen die Predator-Notebooks auch wesentlich leiser sein.

Bei der Tastatur können Nutzer die Beleuchtung individuell einstellen, so dass die fünf verschiedenen Zonen in sämtlichen Farben des RGB-Spektrums leuchten. Ferner ist es möglich, wichtige Spielbefehle anhand von bis zu 15 Shortcuts festzulegen.

Die neu aufgelegten Gaming-Notebooks Predator 15 (G9-593) und Predator 17 (G9-793) sind ab September zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 1.799 Euro im Handel erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44229870 / Technologien & Lösungen)