Neu im Handel: Lenovo Ideapad 710S Leichtgewicht für Business und Freizeit

Autor: Klaus Länger

Die meisten ultraleichten Notebooks sind eher Business-Geräte. Lenovo richtet sich mit dem Ideapad 710S auch an Heimanwender. Ihnen soll das JBL-Soundsystem und die optionale Iris-Grafik gefallen.

Firma zum Thema

Das Lenovo Ideapad 710S bringt bei 13,3 Zoll Displaydiagonale nur 1,16 kg auf die Waage. Das Panel liefert die QHD+-Auflösung (3.200 x 1.800 Pixel).
Das Lenovo Ideapad 710S bringt bei 13,3 Zoll Displaydiagonale nur 1,16 kg auf die Waage. Das Panel liefert die QHD+-Auflösung (3.200 x 1.800 Pixel).
(Bild: Lenovo)

Weniger als 1,2 kg bringt das 13,3-Zoll-Notebook Ideapad 710S von Lenovo auf die Waage. Das flache silberne Gerät soll vor allem Anwender ansprechen, die auf ein ultramobiles Notebook Wert legen — und zwar sowohl im Beruf als auch im Privatleben.

Das Ideapad 710S basiert auf Intel-Core-Prozessoren der sechsten Generation. Optional wird das Ideapad auch mit CPUs erhältlich sein, bei denen statt der normalen HD-520-GPU eine stärkere Iris-Grafik integriert ist.

Bildergalerie

Das 13,3-Zoll-Display mit sehr schmalem Rahmen liefert laut Lenovo die QHD+-Auflösung mit 3.200 x 1.800 Bildpunkten. Für einen satten Sound sollen Lautsprecher von JBL sorgen.

Im Akkubetrieb sollen laut Lenovo bis zu acht Stunden Videowiedergabe möglich sein.

PCI-Express-SSD

Als Massenspeicher nutzt Lenovo beim Ideapad 710S eine 256-GB-SSD mit schneller PCIe-Schnittstelle. Auch bei der WLAN-Schnittstelle setzt der Hersteller auf den aktuellen und flotten 802.11ac-Standard.

Das Ideapad 710s ist ab sofort zu einem Preis ab 899 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

(ID:44076597)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur