Neue Business-Notebooks von HP Leicht, leichter, Elitebook Folio 1020

Redakteur: Klaus Länger

Etwa ein Kilogramm wird die Special Edition des Elitebook Folio 1020 auf die Waage bringen. Damit wird das 12,5-Zoll-Business-Notebook mit Core-M-Prozessor 200 Gramm weniger wiegen, als das normale Elitebook Folio 1020. Zusätzlich gibt es noch Verbesserungen bei bestehenden Elitebook-Baureihen.

Firmen zum Thema

HP stellt eine ganze Reihe neuer Elitebooks für den Business-Einsatz vor.
HP stellt eine ganze Reihe neuer Elitebooks für den Business-Einsatz vor.
(Bild: HP)

Die Special Edition des Elitebook Folio ist so leicht, da das Chassis des 15,7 Millimeter dünnen Business-Notebooks aus Karbonfasern und einer Magnesium-Lithium-Legierung besteht. Aber auch das herkömmliche Elitebook Folio 1020 ohne Karbon-Teile ist mit 1,2 kg ein Leichtgewicht. Als Prozessor dient in beiden Varianten der neue Core-M-Prozessor von Intel, der in den Notebooks ohne Lüfter auskommt und für eine Akkulaufzeit von neun Stunden sorgen soll. Als Massenspeicher fungiert eine SSD. Das 12,5-Zoll-Display, optional auch mit Touch, liefert in den Top-Varianten die sehr hohe QHD-Auflösung. Alternativ wird das Notebook auch mit Full-HD-Display lieferbar sein.

Als erstes HP-Notebook ist das Elitebook Folio 1020 mit einem HP-Premium-Keyboard ausgestattet, in das laut HP die Ergebnisse aus umfangreichen Nutzertests eingeflossen sind. Mit einem TPM, einem Fingerprint-Reader und einem selbstheilenden BIOS ist das Gerät auch in Sachen Sicherheit auf dem letzten Stand.Das normale Elitebook Folio 1020 soll im Februar 2015 auf den Markt kommen, die leichte Special Edition einen Monat später. Preise hat HP noch nicht bekannt gegeben.

Bildergalerie

Frischzellenkur für Elitebook 700 und 800

Zu Beginn des Jahres sollen auch neue Versionen der Elitebook-Serien 700 und 800 erscheinen. Auch das Convertible Elitebook Revolve 810 soll ein Upgrade bekommen. Außer neuen Prozessoren, es könnten dann Core-M-Modelle werden, sollen auch neue Sicherheitsstandards wie das selbstheilende BIOS (HP Sure Start) und HP Client Security in die Geräte einfließen.

(ID:43106673)