Beste Unterhaltung garantiert LC-Power legt bei Full HD nach

Redakteur: Erwin Goßner

Komponenten-Hersteller LC-Power hat sein Angebot an Multimedia-Geräten erweitert. Neu im Portfolio ist ein Full-HD-fähiger Media-Recorder & Player mit integriertem TV-Empfänger.

Firmen zum Thema

LC-Power hat sein Multimedia-Angebot im Bereich Full HD erweitert.
LC-Power hat sein Multimedia-Angebot im Bereich Full HD erweitert.
( Archiv: Vogel Business Media )

Seit kurzem ist das Angebot von LC-Power um die Multimedia-Devices LC-MP5-FHD und LC-PRO-35B-MTV2 reicher, die beide das Video-Format Full HD 1080p unterstützen. Der Multimedia-Player LC-MP5-FHD, der gängige Speicherkarten verarbeitet und Anschluss für externe USB-Massenspeicher bietet, ist seit April auf dem Markt. Neu im Sortiment ist das Modell LC-PRO-35B-MTV2, das Multimedia-Dateien mithilfe externer und interner Speichermedien sowohl abspielen als auch aufnehmen kann.

Der Media-Recorder LC-PRO-35B-MTV2 bietet Platz für den Einbau einer 3,5-Zoll-SATA-Festplatte bis zu zwei Terabyte Größe. Bei Bedarf kann die Speicherkapazität über den integrierten Multi-Kartenleser und USB 2.0 erweitert werden. Die Einbindung in ein Netzwerk erfolgt über Ethernet-Interface, WLAN ist als Option über USB-Dongle möglich. Im Gerät integriert ist ein DVB-T-HD-Tuner, der die Formate HD H.264 und MPEG2 HD unterstützt, sowie ein Bit Torrent- und Samba-Server. Für den guten Ton sorgen die Audio-Formate DTS und Dolby Digital. Neben HDMI stehen alternativ auch analoge beziehungsweise optische Schnittstellen zur Verfügung.

Der LC-PRO-35B-MTV2 ist ebenso wie der LC-MP5-FHD über die Distribution von LC-Power erhältlich, die auch Auskunft über die Händlereinkaufspreise gibt. Geordert werden können die Multimedia-Geräte bei den Distributoren Api, B.Com, Devil, Intos und Siewert & Kau sowie bei den Partnern Powertech und Simac.

(ID:2046118)