Heldenhafter Auftritt Kyocera stellt Drucker dem Härtetest

Redakteur: Erwin Goßner

Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist eine Aufklärungs- und Spendenkampagne gestartet, von der auch Fachhandelspartner des Druckerherstellers Kyocera profitieren können.

Firmen zum Thema

Der FS-C5015N reist die 4.000 Kilometer durch Deutschland mit.
Der FS-C5015N reist die 4.000 Kilometer durch Deutschland mit.
( Archiv: Vogel Business Media )

Extremsportler Joachim Franz wird im Rahmen einer Aktion, die unter dem Motto »be your own hero!« auf die Gefahren von Aids aufmerksam machen soll, quer durch Deutschland radeln. Die 4.000 Kilometer lange Tour startet am 16. Juni und führt in den folgenden drei Wochen durch 45 Städte. Mit von der Partie ist ein Farblaserdrucker vom Typ FS-C5015N, der im Medienwagen einen Ausdauertest zu bestehen hat.

Über den gesamten Zeitraum der Tour, vom Prolog am 2. Mai bis einschließlich 8. Juli, erhalten teilnehmende Händler für jeden gekauften FS-C5015N zusätzlich einen Universalgutschein für den Cadooz-Prämienverbund im Wert von 20 Euro. Zudem nehmen sie an der Verlosung von einem dieser Farblaserdrucker teil. Die ersten 15 Anmeldungen erhalten zusätzlich ein persönliches Präsent. An der Reseller-Promotion können alle KyoChap-Partner teilnehmen, die sich über die Partnerseite www.kyocera-colorrace.de anmelden.

Bildergalerie

Pünktlich am 1. Mai ging die KyoFlexrate an den Start. Sie bietet gewerblichen Endkunden die Möglichkeit, komfortabel und einfach über Internet das für sie passende System zu suchen. Die Anzahl der Geräte sowie Ausstattung, Druckvolumen und Vertragslaufzeit können dabei individuell ausgewählt werden. Der Online-Service ist für sämtliche Eco-Laser-Drucker und -A4-Multifunktionssysteme von Kyocera anwendbar und sowohl für bestehende als auch für neue Kunden konzipiert.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2004423)