Großer Funktionsumfang und kleine Betriebskosten Kyocera erweitert Taskalfa-Baureihe

Redakteur: Erwin Goßner

Output-Spezialist Kyocera Document Solutions stellt mit Taskalfa 265ci ein Farb-Multifunktionssystem vor, das den täglichen Anforderungen im Büroalltag mit hoher Druckleistung, großem Funktionsumfang und niedrigen Druckkosten begegnet.

Firmen zum Thema

Das Farb-Multifunktionsgerät Taskalfa 265ci von Kyocera soll Leistung und Funktionalität vereinen.
Das Farb-Multifunktionsgerät Taskalfa 265ci von Kyocera soll Leistung und Funktionalität vereinen.
(Bild: Kyocera)

Das jüngste Mitglied in der Taskalfa-Familie von Kyocera ist das Farb-Multifunktionssystem Taskalfa 265ci. Das DIN-A4-System mit kompakten Abmessungen, das die Funktionen Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen in sich vereint, soll sich aufgrund der hohen Kopier- und Scan-Leistung von 26 beziehungsweise 36 Seiten pro Minute, niedrigen Druckkosten sowie umfangreichen Funktionen und Sicherheitsoptionen bestens für den Einsatz in kleinen bis mittelgroßen Arbeitsgruppen eignen.

Das Taskalfa 265ci, das laut Hersteller zudem eine ideale Ergänzung innerhalb der bestehenden Taskalfa-Produktpalette für Fachhandelspartner darstellt, verfügt serienmäßig über einen Netzwerkanschluss sowie Steckplätze für die Optionen interner Printserver, USB- oder Compact-Flash-Kartenleser. Dank der integrierten Kyocera-HyPAS-Plattform kann es individuell an Kundenbedürfnisse angepasst werden.

Bewährt: Ecosys-Konzept

Die Basis des Geräts bilden die 200.000-Seiten-Drucktrommel und eine Entwickler-Einheit, die laut Kyocera bei mittleren Druckaufkommen bis zu dreimal länger hält als die vergleichbarer Systeme von Mitbewerben. Das integrierte Kostenstellen-Management verwaltet bis zu 100 Positionen, weitere Funktionen sind unter anderem verschlüsselter PDF-Direktdruck oder sicherer Druck via SSL. Die Bereiche Kopieren, Scannen und Faxen lassen keinerlei Funktionen vermissen und zeichnen sich andererseits durch einfache Bedienung über das farbige Touch-Display aus.

Zur Ausstattung gehören weiterhin ein automatischer Dokumenteneinzug für 50 Blatt, eine integrierte Duplexeinheit für beidseitige Ausdrucke sowie eine Papierkassette für maximal 250 Blatt. Die Papierkapazität lässt sich über optionales Zubehör, zu dem auch Speichererweiterungen, ein ThinPrint-Kit oder ein USB-Kartenleser zur Authentifizierung am System gehören, auf bis zu 1.300 Blatt ausbauen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Taskalfa 261ci, das ab sofort erhältlich ist, hat einen Basispreis von rund 2.666 Euro inklusive Pauschalabgabe (Urheberrechtsabgabe). Es wird mit einem Toner-Starterkit mit halber Menge ausgeliefert, zum Nachkauf stehen Toner mit Reichweiten von 10.000 (K) beziehungsweise 5.000 Seiten (CMY) zur Verfügung.

(ID:39717900)