Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Zukunftssichere Gebäude- und Hausvernetzung Kupferkabel für Smart Buildings und Smart Homes

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Geschäftsbereich Multimedia Solutions der Prysmian Group bietet neue Kupferkabel für Smart-Building- und Smart-Home-Lösungen an: für Zweckgebäude das Long-Reach-Kupferkabel „Draka UC LR22 10Gbit S/FTP LSHF-FR“, für den Heimbereich das „Draka UC LR22 10Gbit S/FTP LSHF-FR“.

Firmen zum Thema

Das Draka-Long-Reach-Kupferkabel für den Einsatz in Zweckgebäuden ist für Reichweiten bis 180 Meter optimiert.
Das Draka-Long-Reach-Kupferkabel für den Einsatz in Zweckgebäuden ist für Reichweiten bis 180 Meter optimiert.
(Bild: Prysmian Group)

Das reichweitenoptimierte Long-Reach-Kupferkabel „Draka UC LR22 10Gbit S/FTP LSHF-FR“ sei für die smarte Vernetzung von Zweckgebäuden entwickelt worden. Es handle sich um ein mechanisch robustes AWG22-Kabel (Aderdurchmesser 1,6 mm), das mit standardkonformer Anschlusstechnik voll kompatibel sei. Die von der Übertragungsleistung abhängige Reichweite betrage maximal 180 Meter, bei gleichzeitiger Fernspeisung der Netzwerkgeräte mittels PoE gemäß IEEE 802.3bt. Durch den halogenfreien und flammwidrigen Schutzmantel erfülle das Kabel die Brandschutzrichtlinien gemäß EU-Bauproduktenverordnung mit B2ca s1a d1 a1.

Das für die Anforderungen im Heimbereich konzipierte „Draka UCHome Cat.7 SS26 S/FTP LSHF“ habe gegenüber Standardkabeln einen um 30 Prozent kleineren Biegeradius und benötige weniger Platz, ein Leerrohr könne demnach ein zusätzliches Kabel aufnehmen. Die maximale Installationslänge des laut Hersteller leichten und packungsdichten Kupferkabels betrage 60 Meter.

(ID:45847211)